ZBRUSH und Iclone HAARE für Tiere

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Leilana.

  • Hallo, ich habe mal eine Frage, ich suchte für meine Langhaarige Katze etwas und dachte Iclone nach 3dXchance Obj nach zbrush, dort habe ich dann auf die Katze Haare mit Fibermesh verpasst und wollte wieder zurück, naja musste dann als Obj nach 3dXchance haare in Iclone und nu ist das Problem Katze bewegt sich aber Haare sind Star, bewegen sich nicht mit, da Katze volles Haar hat auch an den Beinen, also über all nur nicht im Gesicht.


    Nun meine Frage, gibt es einen Lösungsweg, wenn ich FBX ausgebe, zeigt mir DAZSTUDIO nur zerhacktes hat, mit Personen gehts nur nicht mit der Katze von Iclone nicht, zur Probe habe ich auch mal andere Tiere Probiert nach Daz, aber FBX alles zerhauen?


    Hat einer einen Lösungsweg, oder muss alles neu mit Bones versehen werden

  • Zu Iclone kann ich nichts sagen, damit hab ich noch nichts gemacht. Im Studio müssten die Haare genauso geriggt sein wie die Katze. Leichter fällt es Dir im Studio, wenn Du die Haare mit dem "Look at my Hair Tool" anbringst. Allerdings benötigst Du hierfür die Pro Version um selbst Haare "aufzumalen"


    Die Free Version zum Testen gibt es hier: http://www.daz3d.com/look-at-my-hair-free-player auch einige Free Presets findest Du: http://www.furrythings.com/presets/
    Die Pro Version ist im Moment im Sale: http://www.daz3d.com/look-at-my-hair


    Hier im Forum gibt es auch einige Beiträge zu dem Thema

  • Danke für die Info, wie viele [lexicon]Polygone[/lexicon] werden das wenn man Haare aufmalt, mit Iclone kommt man da schnell an die Grenzen


    habe für jeden Bone ein Haarbuschel gemacht alle rein in Iclone, leider kann man die Büschel nicht mit den Knochen der Katze verbinden, also so schein es nicht zu funkionieren

  • Du meinst die Polygonanzahl im Studio? Das Studio verträgt schon was. Es ist auch möglich die Anzahl bzw. die Dichte zu reduzieren, auch eine Ausgabe als obj Datei zum Rendern in einem anderen 3D Progi ist möglich. Ein Free-Preset für Daz Mil-Cat ist bei o. g. Link enthalten - zum Testen reicht Dir hier die Free-Version allemal aus. Zu IClone kann ich leider nichts sagen. Aber da meldet sich sicherlich noch wer.