Beginnerfragen

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von vidi.

  • Hallo,
    ich habe mir die kostenlose 5er Standardversion downgeladen und etwas experimentiert und auch ein paar Tuts angeschaut.
    Sehr positiv fällt mir auf, dass die Arbeitsoberfläsche recht DAZ-Ähnlich ist.
    Was ich aber noch gesehen habe ist, dass die Figuren von IClone anscheinend recht gering in der Auflösung sind. Die schauen aus wie der alte M3.
    Auch ist es anscheinend nicht möglich einzelne Dinge, wie z.B. Jacken oder Hemden verschwinden zu lassen ohne die ganze Figur zu löschen.
    (Ich habe auch mal mit der "Faceshop" version von Iclone experiementiert und festgestellt, dass die offenbar nicht so ganz sauber arbeitet. Immerhin hat sie mir sogar die Mütze und Haare einer Figur mit der Gesichtstextur übermalt ...)
    Anscheinend sind die Figuren von Iclone etwas anders strukturiert als die DAZ-Obj.


    Aber wer bitte ist denn dieser 3DXchange, von dem alle reden und den man für den Austausch von DAZ-Figuren via FBX braucht?
    Könnte mir da bitte jemand seine Wohnadresse verraten und vieleicht noch ein paar Startertipps dran hängen?


    wäre nett
    danke.

  • Hallo mbarnick


    hier mal ein paar Infos zu Realluion und iClone:


    https://www.reallusion.com/iclone/3dx/


    http://developer.reallusion.com/whitepaper/g5_character/


    3DXchange ist ein Zusatzprogram von Reallusion um externe Props und Charakter für iClone zu konvertieren.


    Hier bei gibt es auch wieder zwei verschiedene Versionen, 3DX Pro5 und 3DX Pipeline5.
    Die letzt genannte kann alles mögliche aus iClone exportieren.


    Hilfe kannst du im deutchen Reallusionsforum bekommen:
    http://forum.reallusion.com/default.aspx


    Von dort aus kommst du auch geich ins englische Forum.


    Eine gewisse Einarbeitung ist natürlich auch wichtig.


    Man kann ohne weiteres Kleidung verschwinden lassen und zwar über die Streuung , wenn man z.B. einen freien Oberkörper haben will.
    Aber Achtung!, die Grundfigur von Realusion haben in der Unterschicht [lexicon]Polygone[/lexicon] ausgeblendet.


    48040-Klothing-frei-jpg


    Man braucht also einen Vollbody.


    Den bekommt man über das zukaufen von Keidungs-Template (Upper/Lower/Shoes.


    MfG MrHighleg

  • danke erstmal.
    also wenn ich dich recht verstehe, sind die Figuren, die im Paket drin sind, nur minderwertige Figuren.
    Was heißt "Vollbody" und habe ich sowas im Programm schon drin?
    Was ist denn der Unterschied zwischen G3 und G5-Figuren?
    Was soll ich warum und wo kaufen?
    Mir gehts hauptsächlich drum, Sachen von DAZ nach Iclone zu moven und dort zu animieren, weil DAZ keine vernünftig funktionierenden Animationstools hat.
    Wenn ich auf https://www.reallusion.com/iclone/3dx/ klicke (3DXchange 5) komme ich auf 3DXchange 6. Ist das noch kompatibel mit Iclone 5?
    Aus Iclone zu exportieren scheint mir nicht so wichtig, da die Figuren mir eher einen qualitativ minderwertigen Eindruck machen.
    Der Preis ist aber schon heftig ... es müsste doch also die Standardversion für $99 ausreichen, oder?


    Kurz: was ich bisher von Iclone gesehen habe, überzeugt mich bisher nicht vollständig. Ich dachte immer man könnte da irgendwelche Figuren in photorealistischen (selbst fotografierten) Landschaften animieren. Das liegt aber auch daran, dass ich noch nicht weiß, wie ich IClones Möglichkeiten richtig nutze.
    Bevor ich hier in die falschen Module investiere (wie anfangs bei DAZ), frag ich lieber mal genauer nach.

  • Zitat

    Mir gehts hauptsächlich drum, Sachen von DAZ nach Iclone zu moven und dort zu animieren, weil DAZ keine vernünftig funktionierenden Animationstools hat.


    Und dafür bauchst du 3DX5.
    3DXChange6 ist nicht kompatibel zu 3DX5.


    Lade dir doch einfach mal die entsprechenden Trial Versionen von iCone5 Pro und 3DXChange5 oder von beiden die 6er Version und probiere sie aus.
    Schau dir Arbeiten von anderen an (YT ) dann entscheide ob es dein 'Ding' ist.


    Denn Animationen mit realistischem Hintergrundbild kannst du auch in Daz machen.


    Was sind für dich minderwertige Figuren?
    IClone ist ein Echtzeitrenderprogamm und arbeitet halt mit lowpoly Figuren und Probs.


    D.h. das Charakter so ca. 27-30 000 [lexicon]Polygone[/lexicon] haben.


    Natürlich gehen auch höher (wie z.B. Daz-Figuren). Das geht aber dann zu Lasten der Performance bei mehreren oder vielen Teile die man in einer Szene einbaut.


    Bevor du überhaupt was kaufst, solltest du dir auch die Unterschiede der einzelnen Proramm Versionen (Standart,Pro,Pipeline) anschauen, denn zu Standarts würde ich niemanden raten.

  • Wenn die in iClone animierten Sachen dann wieder nach DS zurück und dort gerendert werden sollen, wird die Pipeline-Variante von 3DX benötigt.


    Wenn dann auch noch vorgefertigte Animationen aus dem iClone-Laden genutzt werden sollen oder Teile davon, muss die vorgefertigte Animation als deutlich teurere Export-Lizenz gekauft werden, ansonsten lässt sich die Animation nicht (nach DS) exportieren.

  • vielen Dank für die Antworten.
    Ich sehe schon: das wird mir keinen Spaß machen.


    MrHighleg :
    Ich fand auf deren Seite nur die Version 6, auch wenn ich auf Version 5 klickte.
    Freilich kann ich solche Anis auch in DAZ machen, aber grade weil das in DAZ so grottenschlecht bis gar nicht funktioniert (ich habe mir da schon mehrere Tage lang die Zähne ausgebissen, weil die dortigen Werkzeuge immer Überraschungseffekte einbauen, die ich nicht wollte oder gar programmiert hatte) wollte ich ja eine Alternative und damit das hochgelobte IClone versuchen.
    Minderwertige Figuren sind für mich Lowpoly-figuren unterhalb der Qualität eines M4.
    Ich hatte hier gehofft, dass IC eine besser Lösung bietet als DAZ :-( Bin enttäuscht.


    rk66 : du bringst mich tatsächlich auf eine gute Idee! Ich habe auch wirklich schon mal mit Carrara eine gute Animation hin gekommen. Geht wesentlich besser als in DAZ.
    Nur lässt sich halt in Carrara derzeit kein M6 / Gianni usw. laden, aber ich kann ja auch gut mit M4 & Co.

  • 3dx5 (standard/pro) gibt es nicht mehr. (Keine Trial und keine Kaufversion)
    3dx6 ist NICHT zu IClone 5 kompatibel.
    Und was Avatare angeht - es geht auch in IC 6 schon anders. Ist zwar (wahrscheinlich) für die polyverwöhnten DAz-Fans immer noch nix - aber es wird schon :D 
    Motobiker.jpg Indy.jpg
     Lara%202.jpg
    Legionaer%201.jpg
    Landlord%201.jpg
    Tybald.jpg
    Troll%202.jpg
    Diese Avatare sind alle mit dem Character-Creator in IC 6 von mir erstellt (auch die Kleidung - wobei wir hier in IClone bisher nur sehr dürftige Bases für den CC haben)
    @mabarnick
    Ich weis ja nicht mit was für einem "Faceshop" du in IC 5 gearbeitet hast. Aber dei Funktion "Create Face" übermalt mit Sicherheit keine Mützen und Haare.
    Du musst ja eine Bildvorlage bearbeiten und and die Kopffprm anpassen. Duer erstellts parktische einen Kopf den DFu dann an andere Avatare anfügen kannst.
    Auch nicht in G5
    Es gruesst
    Der Huntsman

  • Zitat

    Wenn die in iClone animierten Sachen dann wieder nach DS zurück und dort gerendert werden sollen, wird die Pipeline-Variante von 3DX benötigt.


    Das funktioniert leider nicht, DAZ lässt von ausserhalb kein FBX Import zu.
    FBX import

     

    Zitat

    a. FBX files can be round-tripped through DAZ Studio now.
    b. FBX import supports DAZ Studio weight [lexicon]mapping[/lexicon] and animation, but not other types right now


    Zitat

    weil das in DAZ so grottenschlecht bis gar nicht funktioniert


    Du wirst wohl keine Anwendung finden mit dieser verbissenden falschen Einschätzung.
    Zur Info in iClone gibt es immer noch kein Grapheditor .


    Bei DAZ oder Carrara muss man auch bedenken man braucht viel Geduld beim Rendern. Wenn das alles so einfach wäre gäbe es sicher auch mehr DAZ User Videos .


    Genau aus diesen Grund gibt es ja für Ungeduldige iClone , aber man brauchtt auch eine gute GK und HighPoly und zig 4K Texturen zwingen irgendwann das Programm in die Knie .
    Man muss halt einen Kompromiss machen, entweder schön und unseeglich lange Renderzeit oder super schnell aber Abstriche in der Optik, wobei auch irgendwann iClone PBR supportet wird. Es gab dazu schon sneak previews .... 8)