Planetside: Pläne für Terragen im 2018

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sage.

  • Gute Nachrichten von Planetside, dem Hersteller von Terragen: http://www.planetside.co.uk/fo…f7o951ntvj0d5fct6qbl6#new


    Es werden mehr Programmierer eingestellt, was die Entwicklung hoffentlich um einiges beschleunigen wird. Zudem sollen einige Teile des Programms modernisiert werden und vielleicht kommt ein Bundle mit einer anderen Terrain-Software?


    Zitat

    * Faster rendering (expected in 4.2)* Post effect adjustments in Render View without requiring re-render* LUTs and other post effects* Various improvements to the 3D Preview, especially the RTP* Grouping/hierarchy for objects, lights and cameras* Rotation and scale modulator inputs for populations* VDB import/export for clouds* Brute force GI / path tracingFinally, in the second half of 2018 I want to show you a prototype of a new tool for creating landscapes. I can't say any more yet; you will just have to wait and see!

  • Gute Nachrichten von Planetside, dem Hersteller von Terragen: http://www.planetside.co.uk/fo…f7o951ntvj0d5fct6qbl6#new


    Es werden mehr Programmierer eingestellt, was die Entwicklung hoffentlich um einiges beschleunigen wird. Zudem sollen einige Teile des Programms modernisiert werden und vielleicht kommt ein Bundle mit einer anderen Terrain-Software?


    Hört sich doch gut an...obwohl ich ja jetzt schon begeistert bin...hoffentlich bleibt es preislich erschwinglich...und...dass man nicht unbedingt einen 3000Euronen PC braucht...


    Sage