Neue Entdeckungen beim PowerPose-Tool

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mbarnick.

  • ... das wird noch mein Lieblingsthema :-(


    habe zufällig festgestellt, dass das PP offenbar bei der Female-Variante weiter entwicklet ist, als bei der Male-Variante.

    Allerdings nur in Version G8FM.

    ist das bei euch auch so, oder ist das nur bei mir so, dass das Tool bei G8M hinterher hinkt.

    ich poste hier mal die Screenshots von G3M+G3FM, G8M+G8FM.

    G3M, G3FM und G8M sind allerdings (bei mir) identisch. Deshalb poste ich sie nur 1x

    Interessant ist der Unterschied zu G8FM.

    Ich frage mich echt, was das soll.


    Es ist nämlich so, dass bei G8FM korrekterweise die BEND-Option angewählt wird, welche ich in 100% der Fällen brauche.

    Bei allen anderen ist das nämlich nicht so. Da landet man im TWIST.

    Das ist genau der Punkt, den ich schon oft (auch bei DAZ) reklamiert habe.

    Warum macht man das bei G8FM richtig, aber bei G8M nicht?

  • also ... Problem gelöst und das waren die Stufen:

    - DAZ meinte, ich solle das Template "Genesis 8 Male PowerPose Templates" downloaden, welches aber nur im DIM findbar ist.

    - das ging erst aber ums Verrecken nicht. Der DIM brachte dauernd Fehlermeldung und im Account auf der Webseite war das Template nicht lokalisierbar

    - das Problem lag darin, dass ich mir für DAZ und Ron's brushes einen eigenen Downloadpfad angelegt hatte:


    C:/Program Files/DAZ 3D

    C"/Program Files/Adobe/Photoshop/Adobe Photoshop CS5 (64-bit)


    Klingt verrückt, aber genau das war der Grund, warum sich das Template nicht installieren ließ.

    Erst als ich beide Pfade löschte, gelang die Installation problemlos und ich habe jetzt auch für G8M das passende PowerPoseTemplate.


    Fragt sich nur, wie und wohin ich jetzt Rons Pinsel installiere, die ins Plugins-Verzeichnis von Photoshop müssen.

  • Ich installiere nur die Software über DIM. Alles andere entzippe ich manuell und verschiebe es dann in den gewünschten Ordner. Das finde ich viel einfacher, als dauernd mit verschiedenen Pfaden im DIM zu jonglieren.