fluid-Simulation-Cache-Problem

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Thilion.

  • Moin,


    ich weiß nicht was ich falsch mache, aber es kann ja nicht sein, dass es so gedacht ist.


    Ich habe einen sehr simplen Aufbau. Physics mit fluid. Ich habe einen Kasten (Domain), einen offenen Zylinder (Obstacle) und noch mal der gleiche Zylinder etwas kleiner geschlossen (fluid). Damit möchte ich Wasser im Eimer simulieren, das ausgegossen wird.

    Als ich das allererste mal auf "bake" geklickt habe, funktionierte es wunderbar. Das Wasser kam raus und fiel zu Boden. Dann aber habe ich die Größe der Domain geändert (nicht drastisch, ist auch alles nur wenige Meter groß), weil ich eine größere Höhe haben wollte und auch die Größe des "Eimers" - und seit dem ist jede weitere Simulation (bake) immer wieder eine Wiederholung der alten Simulation. Die Menge und Startposition des Wassers ändert sich nicht mehr. Ich habe schon folgendes versucht:


    - Blender beendet und wieder neu gestartet und gespeicherte Szene neue geladen

    - Ganz neue Szene eröffnet und alles noch mal von vorne erstellt

    - sämtliche Caches, die ich finden konnte, gelöscht (C:\Users\[ich]\AppData\Local\Temp\Blender\* und C:\Users\[ich]\Documents\Blender\cache_fluid)


    aber trotzdem immer wieder eine Wiederholung des ersten Versuchs. Was muss man noch löschen, damit Blender mit den veränderten Objekten alles neu berechnet?

  • Danke für den Link!

    Ich habe mal so eine "Ridgit Body World" hinzugefügt, damit der Teil "Ridgit Body Cache" erscheint, aber das hat leider nichts geändert. Egal was ich da klicke, es verändert sich nichts an der Simulation. Die Simulation klappt ja auch ohne Ridgit Body World, nur leider mit den aller ersten Formen, die er aus irgendeinem Cache holen muss. Anders kann es ja nicht sein, dass auch bei anderen Formen (habe zwischendurch mal cube statt cylinder genommen) die gleiche Simulation wiederholt wird.


    Was ich aber mal getestet habe: das Ganze ohne Eimer wird dann plötzlich neu berechnet. Also das Wasser fällt so zu Boden, wie man sich das vorstellt. Ich habe zum Test auch einen neuen Eimer gebaut, per Solidify Modifier mit dicken Wänden und im Physics Tab zum Obstacle gemacht. Dann ignorierte er allerdings den Eimer.


    ----------------------------------


    Mein normaler Aufbau:


    Simulation (Eimer ohne Funktion):

    --> Wasser fällt am Stück zu Boden


    Simulation mit Eimer als fluid->obstacle markiert:

    --> die alten Sim-Daten (mit viel weniger Wasser und aus alter Position) werden "berechnet"



    Ich werde einfach noch etwas herumtesten.

    Trotzdem danke für die Hilfe.

  • Es gibt da ein wunderbares Tutorial von Andrew (Blendergruru).


    https://www.youtube.com/watch?v=YgwKPP2ZEjI


    Ist schon ein wenig älter, aber er gibt viele gute Tipps, wie man seine Domain und sein Obstacle einstellen soll. Einige dieser Einstellungen werden in anderen Tutorials nicht genannt, z.B. Volume Inititialization Type beim Obstacle. Da hätte ich ja auch mal von selbst drauf kommen können. Und den Cache-Ornder bei jeder Änderung umbenennen. Dann wird auch die alte Simulation nicht immer wieder geladen.