Bilder Für online game

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Panic912.

  • Hallo Feichti,


    erstmal willkommen auf dem Board...


    Hmpf bin zwar nicht gerne der Erste mit so einer Meinung, aber es gefällt mir per. nur Bild 3...


    Für ein Online-Game hätte ich jetzt gedacht "was kommt da an" aber dann war ich doch ein wenig ernüchtert.


    Die Bilder wirken alle an sich so wie es wohl erwartet wird "futuristisch" aber es ist leider viel zu deutlich zu erkennen, daß Sie zusammengeboolet wurden..


    Irgendwie fehlt mir das verbindende Etwas an den Gebäuden.


    Bild 3 hingegen finde ich gut, mag sein daß es so ist wegen der Wasseroberfläche und der damit verbundenen Spiegelung des Gebäudes, aber es ist für mich das definitiv beste Bild der Reihe.


    Hoffe ich hab´ Dich jetzt nicht irgendwie verschreckt ?!...

  • Also derart einer Meinung zu sein, gleicht schon an der Folgsamkeit eines braven Hündchens, aber ich finde auch Bild 3 am besten.
    Vorerst aber folgender Kommentar:
    Da es für ein online-Spiel gemacht wurde, muß das Bild natürlich vielen Kriterien nicht gerecht werden, und kann dennoch genügend, bzw. sehr gut sein.
    Da ich aber nicht genau weiß, in welchem Maße es ein online-Spiel ist, weiß ich auch nicht so richtig, wieviele Kriterien wegfallen.
    Um dir das zu verdeutlichen :
    Ist das Spiel ein High-End-Spiel mit Multiplayer-Ergänzung, und teuer im Preis, dann gibt es bessere Bilder (siehe "Myth-Trilogie" ;-)).
    Ist das Spiel jedoch eine Freeware, wo Leute einfach zusammenkommen können, und drauflosspielen können, reichen diese Umgebungen vollkommen, was Qualität betrifft.


    Nun zu dem Bild 3. Dort finde ich besonders gut, wie raffiniert du vieles gelöst hast. Die meisten Gänge sind dort im Grunde nicht mit Ringen, usw. gebaut, sondern sind Zylinder mit einer Textur. Die Objekte dort sind, einfach und doch beeindruckend miteinander kombiniert und verbunden. Die Wasserkugeln sind ebenso mit dieser Gittertextur umspannt (und nicht einfach nur als Wasserkugeln dort) - daran merkt man, das dir doch etwas daran gelegen ist, es auch gut aussehen zu lassen, und nicht nur einfach : "Jo, hier habts Leute - das hab ich während des Frühstücks zamgebastlt." .
    Man könnte das dritte Bild sicher noch sehr ausbauen. Aber die übrigen Bilder scheinen auch eine einfache Aufbauweise zu haben, und das zeigt mir, daß es absichtlich schlicht gehalten wurde (oder schnell gemacht werden MUßTE).


    Du hast durchaus Potential - und ausserdem haben glaub ich die meisten sich das mit Bryce, selber beigebracht, also keine Angst - mach ruhig noch Bryce-Bilder, und poste sie. Es wäre sicher eine Bereicherung für das Forum.
    Wenn du willst, könntest du an den Bildern hier auch weiterarbeiten, und die nächsten Versionen posten.
    Es wäre auch eine Idee - all diese Bauwerke, in einem Bild unterzubringen. Mit der entsprechenden Perspektive und Koordination der Bauwerke, würde dann das Resultat sicher auch schon ganz pasabel wirken.
    Ist halt so eine Idee mal von mir gewesen ;-)


    Liebe Grüße
    dein Pygmalion

  • Auch von mir ein "Herzlich Willkommen".


    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Bild 3 ist das Beste, mit den anderen kann ich nicht viel anfangen.


    - Bild 1 ist irgendwie verwirrend. Man weiß nicht, was da für ein Gebäude dargestellt werden soll.


    - Bild 2 ist m. E. schon besser. Aaaber...
    ... die Grastextur würde ich nicht verwenden, sieht aus wie ein grüner Filzteppich. Die Scheibe am Himmel sieht nicht wie ein Planet aus, ist viel zu nahe am Betrachter.


    - Bild 3 ist voll O.K.


    - Bild 4 ist völlig konfus angeordnet.


    Kann nicht mehr schreiben, da ich jetzt Feierabend mache :)