Amazone in Szene die Zweite

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von |Metalbeast|.

  • Hallo zusammen!


    Heute ist es endlich so weit. Die überarbeitete Version meines Bildes ist fertig geworden. Man kann jetzt erkennen, dass dort eine Hand aus dem Wasser kommt :D Ein paar Wellen hab' ich auch um die Hand gesetzt, damit das Bild bewegter wirkt. Für den Baum in der linken Ecke muss ich mich entschuldigen, weil ich keinen Tree-Generator (Bryce3) habe. :( Der Baum aus dem vorhergehenden Bild hat sich nicht mehr geeignet, weil er eine Bildtextur war und es Probleme mit der Transparenz in diesem Bild gab. Also hat mir der Gärtner jetzt eine Dreiecksblattwaldwieseneiche gepflanzt :D:D


    Das Terrain habe ich mit bool'schen Operationen zerhackt, damit ich (nach stundenlangem Gefummel ;) ) neue Texturen aufbringen konnte.


    [IMG:http://www.active-rendering.de/old_web/upload/Amazone5.jpeg]


    Wie gefällt es Euch?
    Was kann ich besser machen?


    Erstellt mit Bryce3 und Poser3

  • Hi Powertrace,
    sieht schon sehr viel besser aus als die erste Version des Bildes,vieleicht würde ich die Terains weiter nach hinter plazieren und dann größer ziehen, gibt Deinem Bild mehr tiefe und der nebel kommt noch besser zur geltung.
    Das mit der Hand und den Wellen find ich Klasse gemacht :]
    Gefällt mir gut,Dein Bild...weiter so !!!!
    McDetti

  • wow die hand und die wellen drum herum sind wirklich gut geworden ......der berg auf dem sie steht ollte etwas flacher meiner meinung nach sein die tex.von berg würd ich ne andere nehmen sieht so künstlich aus ....aber ich weiss auch nicht was es für tex.in bryce 3 gab ?( der nebel sieht etwas in die breite gezogen aus ;D aber die hand ach suuuper :P

  • Vieeeeel besser Powertrace !!!
    Im vorigen Bild habe ich einen sagen gehört, daß es nicht passe, daß die Amazone in der Mitte so direkt dastehe, obwohl sie sich ja eigentlich der Herausforderung stellt.
    Hierbei hast du zwei Klappen mit einer Fliege geschlagen ..hehehe
    Erstens hast du die Hand nun erkennbar gemacht, indem du sie in die Front gestellt hast. Zweitens wirkt die Position und Pose der mittleren Amazone nun gerechtfertigt, denn es wirkt so, als wolle sie die Hand beherrschen oder so.
    Der Himmel wirkt ausserdem viel dramatischer, als im ersten Bild. Toll gemacht. Ich habe oft was gegen Himmelsschichten, die Bryce produziert (weil sie so 2dimensional wirken) aber das ist jedem selbst überlassen.
    Die Textur der Hintergrundhügel wäre an sich schon nicht so schlecht, aber ich würde sie an deiner Stelle, kleiner skalieren.
    Die Licht und Schatteneffekte die man auf beiden Amazonen sehen kann, wirken beeindruckend.
    Sehr störend sind zu so einem guten Bild aber schon die dreieckigen Blätter links oben :-(


    Die Mittelpositionierung des Geschehens nimmt dem Bild an sich viel Spannung weg. Die Amazone links wirkt dabei auch etwas ablenkend. Also wenn mans von der Bildkomposition her betrachtet.
    Andererseits wirkt das Bild in der Art sehr repräsentativ (das vergessen einige Anti-Mitte-Positionierer). Auch die Amazone wirkt repräsentativ betrachtet schmückend für das Bild.
    Also die Positionierung der Objekte passt so schon. Ich wollte nur sagen, daß es einige gäbe, welche sagen würden, daß du das ganze aus einer anderen Position rendern sollst, weil damit mehr Spannung und Lebendigkeit ins Bild käme.


    Mir gefällts aber auch so sehr gut. Abgesehen von den kleinen Fehlern die ich oben sagte, könnte man das Bild sicher als abgeschlossen betrachten.


    Einige sagen vielleicht auch noch, daß Pflanzen fehlen - also Sträucher, und Blumen - aber auch das halte ich nicht unbedingt für lebensnotwendig in diesem Bild.


    Fazit : eine große beachtenswerte Verbesserung, zur ersten Version !!
    Weiter so ;-)


    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion


    PS.: da hab ich ganz vergessen : die Tropfen bei der Hand kannst du ruhig weglassen - die wirken nicht so gut (zu groß - und wenn du sie kleiner machen würdest, also proportional, dann würden sie nicht auffallen - also lieber ganz die Tropfen weglassen) - die Hand wirkt auch so wäßrig/authentisch genug ;-)
    ad Baum : ich könnte dir einen Baum geben, da fliegt dir die Hose weg, so realistisch ist die ;-) (ist aber nicht von mir erstellt)