Einblick

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Panic912.

  • Also wenn sich dieser arme Baum da nicht so einsam fühlen würde auf seiner mini Insel, und die Pflanze nicht ertrinken würde, weils keine Seerose ist, würde ich glatt sagen, daß es Landschaftsmäßig bisher Dein bestes Bild ist!


    Interessant gemacht mit dem Blick durch´s Schilf...


    Aber schau mal, der Baum, der paßt da nicht rein. Der steht auf einer winzigen Insel, für den armen Robinson ist nirgends ein Freitag zu sehen ;) Es gibt bei uns in der Nähe zwar auch so einen natürlich entstandenen See, der noch nicht all zu tief ist, dort gibt es auch vereinzelte "Inselchen" aber die Bäume die dort noch stehen sind allesamt verkümmert, weil Sie wohl ein bißchen zu viel Wasser bekommen.


    Wie wär´s wenn Du stattdessen ein wenig "Getier" einsetzen würdest? Eine Ente oder so etwas?...


    Bleib dran, da steckt mehr drin!

  • Hallo Peri,


    ja das war auch mein erster Gedanke der Baum in der Mitte ist fehl am Platz. Das Schilf im vordergrund wirkt zu dem Berg im Hintergrund riesig. Dafür fehlt dem Bild ein wenig die weite damit es realistischer aussieht oder versuch doch mal die Kameraeinstellung "Augenhöhe" das könnte ich mir hier sehr gut vorstellen.


    Auf jedem Fall empfehle ich dir aber auch andere Texturen für die Berge anzuwenden.


    Den Berg im Hintergrund würde ich durch eine ganze Bergkette ersetzen. Die findest du schon vorgefertigt in Brye.


    Probier mal ein bißchen rum bis es dir gefällt. Wie Dire schon sagte aus dem Bild kann man noch einiges machen.


    Gruß Wizard

  • Hallo
    im grunde eine gute Idee wie schon bemerkt der Baum dann die Pflanze im Wasser das ist keine Seerose sondern ... na was.... ich glaube eine Primel und die gehört da bestimmt nicht hin, dann fliegt sie auch noch über dem Wasser.
    Einige Steine am Ufer sind immer gut. alles ander wurde schon gesagt . nicht aufgeben da kann man mehr draus machen.
    Grüße Klaus