Was gaaaaanz andres!

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • Also, weil ich hier so nett mutiviert worden bin. Stell ich euch halt mal nochn BIld von mir zum kommentieren frei. Das BIld sollte eigendlich ganz anders werden, aber da ich keine passenden haare zu meiner idee hatte hab ichs versucht in Photoshop so nachzubearbeiten, das es trotzdem passt. DAs is rausgekommen..........



    BlauSAF22.jpg



    Kritik und VErbesserungsvorschläge bitte bitte schreiben, sonst kann ich ja nicht besser werden :D


    TSchau
    Mine

  • also so wirklich kritisieren oder verbesserungsvorschläge kann ich dir nicht bieten. es ist schwer bei so einem bild, das ja aus deiner vorstellung entstanden ist, aus der sicht eines anderen zu "verbessern"...weil es eher abstrakt ist :) einziger punkt (der aber eher geschmackssache ist) wäre der gestrichelte hintergrund, den würde ich an den aussenseiten des gesichtes etwas abschwächen. hoffentlich schreib ich nicht grad zu wirr :D


    gruß jörg

  • Hallo Mine_L,


    also ich finde Dein Bild wirklich interessant aber auch ich kann Dir keine großartigen Verbesserungsvorschläge geben.


    Ich kann hier nur meine Meinung äußern und sagen was mich stört, also die "Striche" würde ich auch im Bereich des Gesichtes weniger machen.


    Die Augen sind leer und wirken auf mich seelenlos was ich sehr interessant finde aber ihr lächeln paßt dann nicht dazu.


    Gruß Wizard

  • Hallo Mine,


    sehr interessante Arbeiten, die Du da ablieferst :]


    Ich persönlich finde nicht, dass der "Hintergrund" zu stark durchkommt, da ihm sicherlich als 2. Hauptkomponente in diesem Bild auch eine recht grosse Bedeutung zukommt, auch, wenn der Fokus auf dem Gesicht liegt. Aber das Gesicht ist ausreichend gut zu erkennen. Wäre vielleicht einen Versuch wert, es ein wenig nach vorn zu holen, doch halte ich es für nicht wirklich notwendig.


    Wirkt alles in allem sehr strange und kalt.


    Gruss MaNae



    EDIT:
    Könnte mir sehr gut vorstellen, dass allein das Gesicht mit den Übergängen zum schwarzen Hintergrund schon ausreicht und vielleicht sogar noch eindrucksvoller wirkt ... weniger ist manchmal mehr (*hihi* das muss gerade ich sagen) ...

  • Kann mich hier meinem direkten Vorredner anschließen von wegen "strange und kalt".


    Wobei dann irgendwie der Gesichtsausdruck mit dem feinen Lächeln nicht so strange, eher berechnend aussieht.


    Hmm, also das ganze hat so ein wenig "Matrix" Charakter, so diese Frontlinien,... Interessant.


    Sorry wenn ich keinen Objektiven "Verbesserungsvorschlag" habe aber das Bild ist zu surreal um von mir unter diesem Aspekt betrachtet zu werden ;(


    *zück den Hut* vor Deiner Kreativität in Sachen Poser / PS!


    VG