Strom abwärts...

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von McDetti.

  • Zitat

    Original von Dani
    wow das gefällt mir richtig gut :] auch die perspektive kommt klasse .......ein kleiner winziger krtikpunkt ist der himmel an der einen stelle die so arg hell ist aber sonst fällt mir erstmal nur wieder wow ein :)


    Ja, da könntes du recht haben. Der Himmel ist evtl. ein bisschen "knallig"...
    Ich wollte möglichst das Strahlen der Sonne "betonen" :P


    Viele Grüße
    Twister

  • Hm, is echt ein gutes Bild. :applaus


    Der grelle Fleck am Himmel is mir erstmal gar nicht aufgefallen. Ich hab die ganze Zeit das Wasser angestarrt und mich gefragt, was mich daran stört. Aber ich bekomms nicht so richtig zu fassen. Am besten kann ichs ausdrücken mit 'es wirkt in der Bildmitte etwas aufgewölbt'. Man sieht auch nicht genau, ob der Fluß von links oder aus dem Hintergrund kommt.
    Persönliche Meinung über Änderungen (natürlich Geschmacksache):
    Links in die Flußbiegung einen Felsen platzieren, der dem Betrachter den Verlauf etwas deutlicher klar macht (falls er von hinten kommt). Und am rechten Bildrand vielleicht auch noch einen kleinen asymmetrischen 'Begrenzer'? Oder treffen sich da 2 Flußläufe? ?(


    Aber wie auch immer - cooler Einstand! :D


    Gruß,
    Kerish

  • Hallo Twister,


    erstmal ein herzliches Willkommen an Board,
    das ist doch schon ein sehr interessantes Bild das Du hier als Erstling bietest, den Himmel empfinde ich nicht als störend, es ist doch öfter so im Winter z.B. dass es eine dichtere Wolkenschicht gibt, die tiefer stehende Sonne aber noch so kräftig hinter den Wolken durchscheint, dass es zu solchen Aufhellungen kommt.


    Die Hintergrundberge und die in den Flusslauf eingeschobene Landzunge finde ich sehr gut gestaltet. Das Terrain auf der linken Seite sieht mir durch den Fluzß ein wenig so aus, als würde es jeden Moment überschwemmt werden.


    Daß es sich hier um 2 aufeinander treffende Flussläufe handelt hätte ich nicht so einfach gesehen, dafür ist es zu sehr Ton in Ton am Wasser… Ich habe vielmehr das rechte Wasser als Wasserfall interpretiert?


    Den nachgearbeiteten "Wasserdampf" bzw. die Gischt finde ich sehr gelungen, gut ins Spiel gebracht.


    VG

  • hihi kerish .....ruhnke ;D (spass) ich finde den wasserfall verdammt gut :top: ja das mit dem himmel dachte ich mir aber die sonne ist da irgendwie nicht zu sehen nur hell wäre schön wenn die sonne noch besser hervor käme .... ;D bin aber in vue auch noch nicht soweit eher auch anfänger hab auch erst wenige bilder damit gemacht :]

  • ich hab es teilweise für ein foto gehalten und ich bin mir noch nicht sicher ob das alles vue ist. auf jeden fall ne sau gute arbeit. in einem punkt stimme ich kerish zu. das wasser ist arg gewölbt und von daher müsste wahrscheinlich wesentlich mehr dunst/schaum zu sehen sein. was ist den nachbearbeitet an dem bild? die bäume/büsche im vordergrund (rechts) vielleicht? die habe ich für teile einer fotografie gehalten. ich würd das gern mal in groß sehen :)


    ah ja von mir auch ein herzliches willkommen hier :)


    gruß jörg

  • Hallo Dire Wolf,


    es stimmt, es soll auch ein kleiner Wasserfall sein der nach unten stürtzt ( hast du vollkommen recht !) aber gleichzeitig kommt von ganz links (ziemlich verdeckt durch den Baum) noch ein anderer Flusslauf hinzu. Der Wasserfall fällt sozusagen in seinem Flussbett nach unten und das Wasser trifft dann auf den anderen Flusslauf ein bischen weiter vorne(links im Bild). :D


    Viele Grüße
    Twister

  • Zitat

    Original von jörg
    ich hab es teilweise für ein foto gehalten und ich bin mir noch nicht sicher ob das alles vue ist. auf jeden fall ne sau gute arbeit. in einem punkt stimme ich kerish zu. das wasser ist arg gewölbt und von daher müsste wahrscheinlich wesentlich mehr dunst/schaum zu sehen sein. was ist den nachbearbeitet an dem bild? die bäume/büsche im vordergrund (rechts) vielleicht? die habe ich für teile einer fotografie gehalten. ich würd das gern mal in groß sehen :)


    ah ja von mir auch ein herzliches willkommen hier :)


    gruß jörg




    Nein das ist alles Vue ! Ich würde es sonst nicht behaupten..... 8o
    Ich hab zum Teil einige Bäume selbst gemodelt.
    Nachbearbeitet wurde von mir der komplette Wasserfall von Hand mit der Maus (war echt ne Schinderei ;D !)sowie alles was mit Gischt, Dampf und "stärkeren Wellen die sich an den Felsen brechen zu tun hat". (Also das ganze regelrecht mit weiss nachträglich angepinselt)ich sagte ja dass ich Postwork gemacht habe.
    Es ist nichts in diesem Bild drinn das von nem Foto stammt....


    Viele Grüße
    Twister

  • @ Dani: Stell' Dir vor, ich wollte heute zu Ruhnke 8) , aber der Laden hieß plötzlich ganz anders...


    Und trotzdem hab' ich das Wasser gleich gesehen :) .


    Von Vue hab' ich noch weniger Schimmer als von den anderen Programmen. Ich finde, daß das eigentlich immer wie gezeichnet aussieht (gefällt mir aber "trotzdem") - hier allerdings gar nicht. Echt schön - besonders im Vordergrund. Den Himmel selbst finde ich nicht merkwürdig, allerdings verschwinden durch das Licht an einigen Stellen die Umgebungsdetails. Jaaaaaaa - ist klar, daß das auch "in echt" so sein würde - wäre halt eine typische Gegenlichtaufnahme mit dem Fotoknips...


    Twister, ich guck mir die Bilder immer nach rein optischen Aspekten an, weil ich selbst halt nicht wirklich Ahnung von den Programmen und den entsprechenden Möglichkeiten habe - nur so zur Info. Aber ich freu' mich schon auf das nächste Bild *wartwart*.


    Grüßlis
    Cat


    P.S.: Ach, "Herzlich Willkommen" natürlich - obwohl ich mir dabei ein wenig merkwürdig vorkomme, weil ich ja selbst noch nicht so lange da bin...

  • Hallo Twister,


    auch von mir ein "willkommen an board" und Glückwunsch zu diesem schicken Foto ;)


    Gefällt mir sehr gut, was sowohl die Atmosphäre des Bildes als auch Perspektive und Gestaltung betrifft :]


    Für einen Wasserfall würde ich es nicht halten, sondern eher für Bodennebel in der Art von Trockeneis ... gibt ein echt mystisches Flair.


    Der Berg hinten rechts wirkt auf mich vielleicht noch ein wenig zu glatt und künstlich, aber anyway ...


    Sehr gute Arbeit :]


    Gruss MaNae

  • @ digi-kunst: Hast Recht, hört sich ziemlich doppelgemoppelt an - nicht richtig nachgedacht beim Schreiben *indernächsteneckeverkriech*.


    Also, was ich damit eigentlich sagen wollte, Twister, ist, daß ich überhaupt keine programmspezifischen Tips geben kann oder will a la "mehr Bump" oder "Surface-Map so und so einstellen". Ich kann nur sagen, was mir beim Angucken gefallen/nicht gefallen hat. Ob das irgendwie umsetzbar ist, kann ich dabei nicht beurteilen.


    Ach Mensch Digi - das ist aber auch schwer zu erklären... Nicht wieder meckern, ja *fragendguck*?


    Grüßlis
    Cat

  • Hallo Twister,


    ein wirklich sehr schönes Bild allerdings würde ich versuchen das Wasser ein bißchen schaumiger zu erstellen, die Wassertextur spiegelt sehr stark aber das haben Dir die anderen ja auch schon alle geschrieben.


    Alles andere finde ich einfach nur toll, die ganze Anordnung der Pflanzen, sieht super aus und passt alles sehr gut zusammen.


    Gruß Wizard

  • Dein "Einstandsbild" ist ein wirklicher "Hingucker" .. bin zunächst nur am Himmel "hängen" geblieben, bevor ich alles andere registriert hab.
    Mir persönlich hätte etwas weniger Nebel besser gefallen, aber nun :]


    Und zwar spät, aber nicht vergessen: auch von mir "herzlich willkommen!"


    Liebe Grüße,


    Hexi :sonne