Doragon WIP zeichnung

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von |Metalbeast|.

  • ja heilig abend ist vorbei und ich habe endlich einen neuen Scanner *freuhüüpf* :bounce3


    Also, da ich euch ja verprochen hatte mal was zu zeigen was ich gezeichnet habe, werde ich das jetzt auch mal machen :)


    Zum Bild:
    Doragon der Herr der Drachen. Mehr schreib ich erst dazu wenn ich das fertige Bild reinstelle :D 
    ist ja schliesslich ein WIP wie man auch unschwer erkennen kann! Viele sachen fehlen noch teil vom hintergrund, details, und zu guter letzt sind mir auch noch fehler aufgefallen die ich beheben muss!


    Doragon, hmm hab den namen für ihn passend gefunden, war wie ein geistes blitz :) 
    Eine geschichte kommt noch dazu ;D
    Habe im internet irgendwann mal so ein süsses bild endeckt (3d) da hatte jemand auch einen Drachen in der hand, dies blieb mir im gedächniss haften und ich hab mich dann entschlossen dies zu Zeichnen. hmm leider finde ich das andre nimmer.
    Aber erstmal weiter zeichnen, da ich ja bald auch eine mappe abgeben muss!


    Nun ja hier dann mal das bildchen!
    doragonWIPa.jpg


    Liebe Grüsse Metal

  • Liebe Metal...
    Da das Bild noch nicht fertig ist, kann ich wenig darüber sagen...
    Ganz so nebenbei : was ist ein WIP ?
    Da das Licht von Links zu kommen scheint (von dem Typen her gesehen), und es in dieser freien Natur sehr wahrscheinlich nur eine Lichtquelle gibt, würde ich empfehlen beispielsweise das Gesicht dahingehend auszuarbeiten, das auf seiner linken Seite (von uns gesehen) mehr Schatten da sind.
    Bei der Burg, sieht man einen Schattenwurf von einem der Türme, der wiederrum sagt, das die Sonne von rechts kommt (vom Typen her gesehen). Ich würde das noch korrigieren...
    Entweder gibt es einen Glanz im Ohrring, oder der Schattenwurf des Burgturms ist falsch.
    Falls beides da sein soll, dann müßte man den Winkel ändern, in welchem der Ohrring hängt. Dafür ist räumliches Vorstellungsvermögen notwendig, um die Strahlen im Vorstellungsvermögen vorauszuschätzen.
    Da du sehr wahrscheinlich auf derart realistische Tatsachen verzichten willst, sei nur noch gesagt, daß es hilfreich ist, wenn die Türme auch einen Schatten aufweisen...
    Ein Tip wäre da zB. Bryce...
    Dort kannst du den Sonnenstand einstellen, und sehr einfache Modelle anfertigen, um zu sehen, wie sich Schatten und Glanz auf ihnen auswirken. Das kannst du dann einfach ins Bild per Bleistift übertragen.


    Die Ausarbeitung des Bildes ist jedoch sehr liebevoll - das sieht man - und auf die kommt es wohl am meisten an !!!
    Die Idee des Bildes wäre vielleicht noch eine Spur individueller gewesen, wenn sie nicht von einem anderen Bild genommen worden wäre - aber da du dir dazu eine Geschichte ersannt hast, geht das praktisch schon als Inspiration durch ;-)
    Von meiner Warte aus, sind noch sehr viele Fehler in diesem Bild - aber man sollte nicht aus meiner Warte über das Bild urteilen... Denn wenn du dich daran halten würdest, dann landest du am Ende dort wo ich, der 160 Arbeitsstunden für ein 21 mal 29,7cm großes Bild braucht.


    Ich bin sehr gespannt schon auf die fertige Version...
    Mal sehen - vielleicht stelle ich dann auch eines meiner aktuelleren Zeichnungen rein... einen schlafenden Cupido...

  • Hallo Metal,...


    Ich hege tiefsten Repsekt vor Künstlern, die Ihre Visionen ohne technischen Hilfsmitteln Leben verleihen!


    Eine Kritik darfst Du von mir nicht erwarten, zumindest keine Objektive, siehe den o.g. Sachverhalt.


    Also ich hätte es nie als WIP angesehen, viele der Bilder meiner liebsten Tolkien Zeichner, den Brüdern Hildebrandt sehen vom Konsenz her auch derart gestaltet aus,...
    Nicht immer muß die gesamte Leinwand für einen erstklassigen Film genutzt werden ;)


    Ich ziehe meinen Hut vor dieser Dir gegebenen Fähigkeit und würde mich über weitere Bilder sehr freuen!


    BtW.: Wie geht´s Psycho, zu lange schon nichts mehr von Ihm gehört / gesehen!


    PYGMALION : Lange Rede kurzer Sinn... WIP = Work in Progress ;) 
    IMHO wieder eine typische Internetgeburt :]


    VG

  • @ Dire : Metalbeast hat in vielerlei Arten darauf hingewiesen, daß es ein unfertiges Bild ist - und dementsprechend habe ich meine Kritik verfasst. Sie ist an sich, für einen wie mich, noch gar nicht so penibel ausgefallen - unter anderem wegen dem Grund, daß Metalbeast meinte, noch das Bild auszuarbeiten. Ich wußte nicht die Bedeutung des Kürzels : WIP. Danke für deine Erläuterung, Dire. Ich dachte, es hätte irgendeine andere Bedeutung vielleicht. Auf jeden Fall wußte ich, das Metalbeast nicht fertig war - und aus dieser Warte setzte ich die Kritik an. Manche Zeilen haben überhaupt nur so Bedeutung, wenn man davon ausgeht, daß Metals Bild nicht fertig ist.


    Der Stil , den ich noch nicht erwähnt habe, scheint jedoch aussergewöhnlich, und interessant zu sein.
    Die Tolkien-Zeichner kenne ich nicht - hab nur ein paar Bilder von ihnen gesehen - man kann nicht sagen, daß ich sie deswegen kenne.
    Fantasy ist überhaupt einer meiner größten Schwachstellen - weiß damit wenig anzufangen...
    Ist für mich etwa so, wie für andere das Scifi-Thema.
    Deshalb, wenn Metalbeast fertig wird, werde ich sicher nicht das inhaltliche des Bildes behandeln, sondern rein die technische Umsetzung. Und selbst die kann/darf ich nur beschränkt behandeln, weil es wohlweislich reduzierende Maßnahmen von Kunst gibt, welche ich noch nicht ganz durchblickt habe...

  • Hallo Metal,


    erst einmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Scanner :D


    Ich bewundere, ebenso wie Dire, Menschen, denen es so locker von der Hand geht, solche Kunstwerke, wie es oben zu sehen ist, anzufertigen!
    Meinen vollen :respekt hast Du!
    Ich hätte Dein Bild niemals als WIP eingestuft, denn es beinhaltet für mich alles, was ein gutes Bild haben sollte.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich öfter solche Bilder von Dir sehen könnte!
    Hast Du es eigentlich auch schon einmal mit Portrait-Zeichnungen versucht? Ich denke, soetwas dürfte für Dich auch kein Problem darstellen.


    Gruß,
    Panic

  • ohhh, danke!
    Es gefällt euch das finde ich schön! :) 
    *freu* Ich zeichne meine Bilder welche zu der Fantasy sparte gehören einzig und alleine für mich, in der Schule haben wir techniches Zeichnen und farbpraxis, grafik etc. da wird einem ja sogesehn vorgeschrieben was man machen soll, aber privat bin ich der totale Fantasy fanatiker :D


    Ich fühle mich echt geehert, denn wenn ich mir die tolkien malereien anschaue dann hab ich noch eine ganze menge zu lernen, bin gerade dabei mit ölfarben zu experimentieren :D


    Aber wenn ihr mehr sehn wollt kann ich euch zur zeit nur WIPs anbieten, hab alle fertigen meistens verschenkt :( 
    Was ein grosser fehler war!
    Nun ja hab immer so nen tick male an vielen bildern gleichzeitig *lol*


    Danke euch allen *freu*
    also bekommt ihr noch mehr zu sehen! :)
    Und natürlich dann die fertigen zum schluss!
    Dauert nimmer lange :)


    Eure Metal

  • @ Dire...
    Ja, ich weiß, daß du meine Kritik nicht kritisiert hast. Ich dachte nur , als du sagtest : "Lange Rede kurzer Sinn", daß du damit dachtest, daß ich denke, das Bild sei fertig (schließlich wußte ich nicht was WIP heißt). Und da dacht ich , daß du darauf hinweistest, daß mein langes Posting dazu (Lange Rede, kurzer Sinn), nicht sinnvoll war, weil du vielleicht dachtest, daß ichs eben an ein fertiges Bild gerichtet habe.
    Deswegen stellte ich sicherheitshalber nach deinem Posting fest, daß es mir auch bei meinem ersten Posting bewußt war, daß Metalbeast mit dem Bild noch nicht fertig ist.


    Tjo, das war so etwa die Bedeutung meines/r vorigen Posting/s . Vielleicht habe ich ja was mißverstanden (womöglich war der Satz : Lange Rede , kurzer Sinn, vielleicht ganz anders gemeint).