Leerer Raum

Wichtiger Hinweis: In Nacht von Freitag, 26.10.2018 auf Samstag, 27.10.2018 wird das 3D-Board auf einen neuen Server umziehen. Dafür wird das Board ab ca. 23 Uhr Freitagabend in den Wartungsmodus geschaltet und anschließend zeitweise nicht erreichbar sein. Es ist beabsichtigt, den Umzug Samstagmorgen beendet zu haben. Für Inforationen während der Offline-Zeit haben wie euch unter https://3d2.eu/status eine Informationsseite eingerichtet, die durchgängig erreichbar sein wird. Mehr zum Umzug auch in diesem Thread.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PYGMALION.

  • Man kann den Himmel ganz einfach wegbekommen...Allerdings nicht im Himmelseditor...
    Also normal in Bryce - dort klickt man auf die Schaltfläche, wo man einige Himmelsattribute (Haze, Fog, usw.) ändern kann. Ganz links gibts auch ein kleines Bildchen mit einem Berg (nicht der dreidimensionale Berg gaaaanz links ;-)). Bei dem Bildchen gibts einen Pfeil, wo man einige Standard-Himmel reinladen kann - unter anderem auch Custom-Sky (Benutzerdefiniert), und Atmosphere-Off. Dann bleibt in der Regel der graue Boden, mit einem knallblauen Himmel übrig. Lösche den Boden, und das ganze Bild wird blau. Dieses Blau kann man ebenfalls unter dem Bildchen ändern - indem man eine andere Farbe "pipettiert".
    Für Weltraumszenen kann man daher Schwarz nehmen - wenn man Sterne reinmacht (die allerdings dann im Himmelseditor), werden sie sowohl über, als auch unter dem "scheinbaren Horizont in Bryce" zu sehen sein. Es ist also wirklich so, als sei man im Weltraum.
    Es lohnt sich nicht, wie Spreenix sagte, extra eine Datei reinzuladen, die man vorher mit diesen Einstellungen abgespeichert hat. Denn dafür gibt es die .bsk-Dateien : das sind Bryce-Himmel-Dateien. Die kann man im Himmelseditor zu jeder Zeit abrufen, exportieren, und importieren.
    Wenn du willst kann ich dir einen "Weltraumhimmel" schicken, den ich für eine Weltraumszene immer verwendete. Müßtest nur sagen, welche Version von Bryce du hast. Falls du Bryce 5 hast, müßte ich es nämlich umkonvertieren ;-)