Wie kann ich aus Filmen Bilder ziehen?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Yoro.

  • Hi HunTer,


    der einfachste Weg wäre sicherlich ein Screenshot, obwohl ich nicht weiss, wie die Qualität sein wird. Ausserdem vermutlich auch eine wirkliche Geduldsprobe, was das Treffen des richtigen Frames (Bildes) angeht, da ja gewöhnlich 24 Bilder pro Sekunde ablaufen. Also eher ein Glücksspiel.


    Eine weitere, jedoch bei Weitem aufwendigere und kostspielige Variante wäre die Arbeit mit einem Video-Schnittprogramm.
    Jedoch benötigst Du hierzu Unmengen an Arbeitsspeicher, da das Material in diesen Programmen unkomprimiert gehandhabt wird. (z.B. hat eine Videosequenz von 1 Minute in einer Auflösung von 400x300 Pixel in Vollfarbe bereits eine Grösse von etwa 600 Mb)
    Der Vorteil liegt hierbei jedoch klar auf der Hand: Du kannst Dir in aller Ruhe das betreffende Frame aussuchen.

  • Hallo!


    einfach einen Screenshot erstellen wird wahrscheinlich nicht klappen, da das Video normalerweise im Overlay-Modus wiedergegeben wird, was so nicht sofort capturebar ist. Erst nach einer Änderung an den Options im Media-Player lässt sich ein Bild capturen. Dazu muss beim WinXP-Mediaplayer bzw. Mediaplayer 7.x unter Extras->Optionen->Leistung die Videobeschleunigung auf "Keine" gestellt werden. Beim Mediaplayer 6.x bzw. Mplayer2.exe findet man diese Einstellmöglichkeit im Menü unter Ansicht->Optionen.


    PS: Mit der Druck-Taste wird ein Screenshot erstellt, welcher dann in einem Bildbearbeitungsprogramm deiner Wahl einfügbar ist. Mit ALT+Druck beförderst Du das aktuell ausgewählte Fenster in den Zwischenspeicher :)


    Gruss - 3dc.

  • @ HunTer]2K[,
    wenn Du den als DVD vorliegen hast, kannste doch auch eine entsprechende Abspielsoftware nutzen; die können meist Einzelbilder in guter Qualität abspeichern (sowas wie WinDVD oder was es da sonst so gibt).
    Ansonsten kannste natürlich auf die Schnittprogramme zurückgreifen (gibts auch als Freeware). Mußt ja nicht den gesamten Film auslesen; reicht ne kleine Sequenz, in der das gewünschte Bild auf alle Fälle dabei ist.


    Cheerio,
    Kerish