vomiting fire

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Yoro.

  • der drache ist schon edel :] die flügel würde ich ein klein wenig transparenter gestalten ........das feuer von ihm vieleicht mehr aus dem rachen herraus kommen lassen und vieleicht nicht ganz so gleichmässig aber wie das ohne nachbearbeitung gehen soll weiss ich leider auch nicht ...........ist der drache mit bryce gerendert oder nachträglich ins bild gesetzt worden ?( die landschaft finde ich passt die ist schön duster .........

  • Oh jaaa, das gefällt mir! :top:


    Ich würd das Feuer gar nicht nach hinten setzen. Is m.E. genau richtig. Ich hab 'Herrschaft des Feuers' nicht gesehen - aber zufällig den Ausschnitt des Filmes, in dem erklärt wurde, wie die Drachen Feuer spucken. Fand die Erklärung schön plausibel. Grob gesagt: chemische Reaktion zweier Stoffe, die aus Drüsen im vorderen Teil des Mauls unter hohen Druck ausgestoßen werden. Ein wenig vor dem Maul verbinden sie sich und es entsteht die Flamme.
    Ich find, so siehts in etwa aus. Als würde die Flamme von 2 Stellen genährt werden. Aus Ober- und Unterkiefer.


    Bei den Flügeln geb ich Dani recht - hat ein wenig ne Plastikhaut, der Knabe (oder isses ein Mädchen? ?( ).


    Und auch ich find die Landschaft ausgesprochen passend.


    Cheerio,
    Kerish

  • Wie ich die Flügel des Millenium Dragons transparenter kriege, würde mich auch interessieren. Ich werkel daran schon ne ganze Zeit rum, die Ergebnisse sind aber noch nicht befriedigend.


    Klaus : Doch, er sitzt auf dem Felsen (war ne elende Viechrei, bis ich ihn soweit hatte ;-))und mehr Details fand ich eher störend als schön.


    Kerish : Genau das isses! Den Film hab ich zwar auch nicht gesehen, aber auf genau diese Art spucken Drachen Feuer.(Hier spricht die Fachfrau *sfg*)


    Dani : Daß das Feuer noch ungleichmäßiger wird, könnte ich nur mit sehr viel Postwork hinkriegen, mal sehen, vielleicht mache ich das mal. Drache ist übrigens in Bryce gerendert.


    Greet, Yoro

  • Zitat

    Original von Yoro
    Wie ich die Flügel des Millenium Dragons transparenter kriege, würde mich auch interessieren. Ich werkel daran schon ne ganze Zeit rum, die Ergebnisse sind aber noch nicht befriedigend.


    passende Textur wird eigentlich mitgeliefert, nennt sich MilDragonWingsTR. Wen du die einsetzt gibts unterschiedlich transparente Flügel und nen ausgefransten Flügelrand, siehe mein Bild hier:
    http://www.active-rendering.de…b/upload02/Drachental.jpg
    Allerdings hab ich noch nie in Bryce texturiert, vielleicht is das ja das Problem?
    Das Material nennt sich jedenfalls WingMembrane


    Am Drachen selber fehlt mir etwas Bumpmapping, die Haut is mir zu flach, sonst ein sehr schönes Bild und ein geiler Drache. Feuer krieg ich im AWb leider nich vernünftig hin, deswegen darf meiner auch keins spucken ;(

  • Hallo Yoro,
    die Drachenflügel transparenter zu bekommen, müsste eigentlich mit Hilfe des Materialeditors in Bryce funktionieren.
    Einmal kann man die Gruppierung für die Poserfigur in Bryce aufheben, dann die Flügel auswählen und das Material über M transparenter machen. Danach alles wieder gruppieren.
    Oder, wenn man beim Exportieren der Poserfigur ein Kreuz vor
    "Füge Namen vor Körperteilen in Polygon-Gruppen" und "Verwende genaue interne Bezeichnung....." macht, kann man über die Objektleiste in Bryce die einzelnen Gitterformen (Körperteile) der Poserfigur auswählen, ohne, dass man die Gruppierung aufheben muss. Jetzt lässt sich wieder über M, neben dem ausgewählten Körperteil, das Material bearbeiten. Wenn bei den Flügeln die .tif mit geladen ist, dann die lila Kugel aus Textur A, wieder in Diffuses Licht setzen, jetzt würde das Material für die Flügel nicht mehr durch die .tif beeinflusst und du könntest es wunderbar bearbeiten.


    Mir gefällt das Bild!


    Gruß Maxime

  • Hi auch,


    das mit der Auswahl in Bryce geht noch ne Idee einfacher. Strg drücken und mit der linken Maustaste auf den Flügel klicken; es erscheint eine Auswahlliste aller Gruppen und Objekte hinter dem Mauszeiger. In dieser Liste kann man jetzt auch einzelne Objekte einer Gruppe auswählen.
    Jepp, damit kann man dann auch Einzelteile einer Posertex modifizieren (wie Maxime schon sagte im Mat-Editor).


    Greetz,
    Kerish

  • Hi,


    gefällt mir gut das Pic, erinnert mich stark an den Film "2084 - Die Herrschaft des Feuers".


    Vielleicht machst Du ja mir zu Liebe auch nochmal ein Pic mit Deinem neuen Lieblingshaustier in einer endzeitlichen City-Umgebung (wie z.B. Londeon in dem Film :D )


    greetz
    dj

  • @Maxine: Das Ganze gleich in Bryce auf transparent zu setzen, hätte ich auch drauf kommen können *malwiederBrettvormHirngehabt*
    Jedenfalls danke für die Tips.


    Flink : Jau, in Poser geht das problemlos, nur in Bryce zickt es etwas rum.


    @DJ: Ich kenne den Film leider nicht (hab ich da was versäumt?), aber mal sehen, was sich tun läßt. Drache in Endzeitstimmung... müßte sich eigentlich was draus machen lassen.