wer bringt was zum knabbern mit

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von der_erce.

  • Die Beleuchtung ist für Bryce top.
    Normalerweise sind derartige Bilder bei anderen Programmen zuhause.


    Zwei Dinge stören mich nur...
    Erstens das zu Kontrastreiche Bild des Fernsehers. In dem fall würd ich empfehlen, die Leuchtkraft etwas runterzuschrauben (von der Bildtextur des Fernsehers ;-)). Damit wird das Bild im Fernseher viel integrierter wirken, und weniger,als ob ein Poster drauf wäre (was etwa zu dieser Bildwirkung führen würde).
    Es wäre auch interessant, so einen etwas dünkleren Streifen in der Mitte des Bildes des Fernsehers einzufügen. Dieser entsteht beim Photographieren eines Fernsehers, weil dann der "Bildaufbau" eines Fernsehers eingefroren wird. Das wirkt dann noch photorealistischer.


    Zweitens was mich etwas stört (was aber als Geschmackssache ausgelegt werden darf), ist, daß zuviel grau im Zimmer ist. Irgendetwas würde ich eine andere (dezente Farbe) geben. Muß nicht gleich blasrosa oder so sein. Aber ein helles komfortables braun oder so.
    Irgendetwas was das Zimmer nicht so monoton grau erscheinen läßt.
    So könnte es nämlich glatt eine Werbung für den Fernseher sein - denn die Werbebilder zu so Fernsehern haben meist so sterile Farben. Also bisserl mehr Farbkomfort bitte :-)


    Ansonsten wirkt das Bild schon sehr hübsch. Hübsch genug um es auch größer rendern zu dürfen ;-)