Segeln in der Abenddämmerung

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Joda.

  • Hallo Tina,


    mh die Spiegelung hat mich auch erst ein wenig irritiert aber sie sind vollständig korrekt, auch die Schatten.


    Schade finde ich allerdings das die Segelschiffe ein wenig im Bild untergehen aber sie stimmen mit den Proportionen der Berge überein.


    Hast du Postwork verwendet oder wie hast Du die Wellen gemacht? Finde sie sehr gut.


    Die Wellen vielleicht noch ein wenig höher ziehen am rechten Berg, wenn die Wellen dagegen treffen, gibt es meistens eine schöne hohe Welle die stark schäumt.


    Ansonsten wow schon sehr gut.


    Gruß Wizard

  • Hi tina,


    gefällt mir auch sehr gut, das Bild.
    Eine schöne Stimmung, die Du damit vermittelst. :top:


    Denke mal auch, daß die Spiegelung grundsätzlich ok ist - sie ist nur zu sauber dafür, daß sie angeblich auf eine unruhige Wasseroberfläche fällt (gilt auch für die Spiegelung der Schiffe).
    Die Spiegelung müßte durch die Wellen etwas verzerrt sein. Das führt zu der Vermutung, daß die Wellen reine Textur sind!? ?( 
    Is halt kein 'spiegelklares' Wasser. ;D
    Mir fällt keine Lösung ein außer das Wasser komplett aus Terrains mit entsprechender Unruhe zu erzeugen.
    An die spiegelnden Stellen einfach eine Fläche mit hoher Reflexion und Oberfläche mit starker Bump setzen, dürfte sich negativ auf die anderen Bildelemente auswirken. ?( 
    Müßte da wohl selbst ein wenig experimentieren.


    Bye,
    Kerish