Probleme beim Speichern von Posen

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mbarnick.

  • Hallo,

    ich habe gerade eine Szene mit der alten Poser-Python von DAZ und ich versuche die Posen als Pose-Preset zu speichern.

    Wenn ich die gespeicherten Posen auf die Schlange wieder übertragen will, dehnt und streckt sich die Python in alle möglichen Richtungen, nur nicht in die gespeicherte Pose.

    Das Anwenden der Pose auf eine frisch aus dem Content geladene Schlange funktioniert auch nicht.

    Kann DAZ etwa mit diesen alten Poser-Dateien nicht (mehr) umgehen?

    Wie kann ich das Pose-Preset bei der DAZ Python richtig speichern und wieder anwenden?

    ich habe auch Hierachical Pose verwendet - leider ohne Erfolg.


    Danke.

    Ach wenn doch EINMAL was auf Anhieb klappen würde :-(

  • Bei den Pose-Presets werden auch Translation und Scale mitgespeichert. Vielleicht kommt da was durcheinander? Poserdateien verursachen manchmal seltsame Effekte.

    Probier mal, im Speicherdialog über das kleine Kontextmenü mit Uncheck/Check nur die Rotationen auszuwählen. Vielleicht hilft das.


    Noch eine Möglichkeit gibt es:

    Hat die Python Pose Controls, mit denen man mehrere Körperteile auf einmal posen kann? Möglicherweise werden die nicht korrekt erkannt, ist ja doch schon ein sehr altes Produkt. Da müsstest du die Teile einzeln posen, ohne die Controls zu verwenden, und dann die Pose speichern.