Treasure Call an 3D PoTC Comic

Es gibt 115 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von rjordan.

  • Ich möchte euch gerne hier meinen 3D Comic (das ist auch für mich Neuland ,da sonst mein Steckenpferd normal gezeichnete Comics sind)

    ans Herz legen.


    Ich werde euch hier in regelmäßigen Abständen eine Comicseite hier posten

    Den kompletten Comic könnt ihr natürlich bei DeviantART finden .----> zur aktuellsten Seite


    Hiermit ist es amtlich..ob nun Drehbuch mit Illustration oder als 3D Comic . Dies wird das offizielle Cover von meiner Fluch der Karibik Geschichte namens "Treasure Call"


    Die Geschichte wird zwischen den dritten und den vierten Teil der gleichnamigen Filmen angesiedelt sein und ausnahmsweise ist es nicht Jack Sparrow,pardon ...Captain Jack Sparrow nicht die Hauptrolle,sondern die hat ausnahmslos Captain Hector Barbossa,das theatralische Dickerchen


    Der Comic ist englisch sprachig,aber ich werde hier die deutschen Untertiteln dazu posten


    Und wie jeder Comic fangen wir erstmal mit dem harmlosen *hüstel*Cover an


    Programme : Daz 3D, Adobe Photoshop 4.0 Elements ,Adobe After Effects,Renderart :Iray und 3delight




    From the first of January, the comic "Treasure Call" will be published here. This time, Hector Barbossa will star in this romantic, adventurous and humorous story.

    The story is based on the screenplay by Terry Rossio. The action takes place between the fourth and fifth parts of Pirates of the Caribbean. Many places will be seen, such as Sant Martin, the mysterious Bone Marrow coast, a monastery and aboard Ponce de Leon's ship, the Santiago and the final goal -the fontaine of youth

    Many scary adventures must be passed against scary schadow monks,the  sea serpent and a wedding
    You will see a journey into the past of the young Barbossa and his first great love.

    But Captain Jack will be there and many other familiar characters and some new ones.

    It all starts when the board an Italian ship the undead Barbossa a diary in the hands falls

    . For many years it remains in his possession without knowing what

    treasure he has there. But the call sounds deep in his dark soul


    Ask yourself: The greatest treasure, is it worth dying for?

    For these disdaintful rubies, silver or gold -or is there anything else?

    And what would be the price for that goal?

    Your life? Your own worthless soul?60px-Wiki by KomyFly


  • Boah, was für eine Wahnsinnsarbeit! Eine grandiose Leistung :respekt

    Wenn alle deine Seiten so aufwendig werden, na Mahlzeit. Ich hoffe, du hast es nicht eilig mit deinem Comic :DD


    Nur ein kleiner Tipp: Ich wäre sehr, sehr, sehr vorsichtig mit der Verwendung von Disney-Logo, Filmtitel und Originalschriftzug. Vor allem die Verwendung des Logos geht weit über Fan Art hinaus. Disney hat die Rechte an diesem Logo und niemand anders darf es verwenden, nicht einmal, um Disney damit Komplimente zu machen.

    Wären die neue Urheberrechtsvorschriften bereits in Kraft, dürften wir Mods das Bild so nicht stehen lassen. :whatever

  • Boah, was für eine Wahnsinnsarbeit! Eine grandiose Leistung :respekt

    Wenn alle deine Seiten so aufwendig werden, na Mahlzeit. Ich hoffe, du hast es nicht eilig mit deinem Comic :DD


    Nur ein kleiner Tipp: Ich wäre sehr, sehr, sehr vorsichtig mit der Verwendung von Disney-Logo, Filmtitel und Originalschriftzug. Vor allem die Verwendung des Logos geht weit über Fan Art hinaus. Disney hat die Rechte an diesem Logo und niemand anders darf es verwenden, nicht einmal, um Disney damit Komplimente zu machen.

    Wären die neue Urheberrechtsvorschriften bereits in Kraft, dürften wir Mods das Bild so nicht stehen lassen. :whatever

    Das sehr vorsichtig sein ,musst du dir keine Sorgen machen^^ich mache Fanart und wie du siehst habe ich es sogar geschrieben ,dass es "based of...." Basiered auf Walt Disney PoTC ist

    ich bin auf der sicheren Seite. Die Fonts -(Schrift) und Generator sind Free to download und da ich diesen Comic für jederman frei öffentlich zum ansehen biete ohne einen Nutzen (sprich ich nehme keine Knete ein,noch will ich Geld von euch ) ist alles legal und in Ordnung.

    Ich habe sogar mal bei sowas mich an Walt Disney Verläge selbst gewandt ,was erlaubt und was nicht. Mir kann bei sowas niemand ,weil eben Fanart.Und ich nichts daran verdiene-garnichts.

    Ich tausche nicht,ich handle nicht mit dem Disney Logo oder Original (es kommen weder Fotos noch Filmszenen vor) ,ich habe es ausgezeichnet mit Basierend auf....


    ist alles gut.Vertrau mir.;)

    ich dürfte ja sonst auch keine sonstige 3d Art posten hier mit dem Jack Sparrow oder kein Star Wars Trooper ,kein Thor oder Ironman ,keine Micky Maus ,wenn Disney so hart wäre in Sachen Urheber .


    ---------------------

    Danke dir. Ich gestehe offen,alle kommenden Comicseiten versuche ich so gut es geht in diesen Level zu halten.

  • Etwas als Fan Art zu deklarieren schützt nicht unbedingt vor rechtlichen Problemen. Es spielt auch nicht unbedingt eine Rolle, ob du damit Geld verdienst oder nicht. Geschichten basierend auf einem Film zu machen ist eine Sache und kann unter dem Titel Fan Art problemlos durchgehen. Das Logo ist aber normalerweise allein dem Rechteinhaber vorbehalten. Hat dir Disney wirklich erlaubt, dass du ihr Logo verwenden darfst? Das würde mich wirklich überraschen.

  • Natürlich nicht ,aber bei den deutschen Disney Verlagen .


    So,nun ...was für ein Logo meinst du überhaupt?


    Es macht überhaupt kein Logo in meinen Cover mit. Kein offizieller Banner ! Garnichts.


    Wenn du die Fonts dagegen meinst....

    Die Schriftfonts sind frei und überall einsetzbar für jedermann. Da müsste jeder der auch diese Fonts benutzt was auf den Deckel bekommen bei seinen Videos oder in jeden der dies in seine Avatare ,Banner benutzt.


    Falls du dir nicht sicher bist....,dann lasse den Thread löschen .Was ich sehr schade finden würde.


    Ich gebe aber dann zu bedenken:


    Dann müsstet ihr alles andere auch löschen müssen,was ich hier jemals postete ,da dieser Font immer in meinen Comics und Videos mitmacht und auch als Nickname in meinen Arts hier in diesen Forum ist. Schon seit Wochen Und ich habe in der Gallerie auch einen anderen Comic mit demselben Font gepostet -da hatte keiner was gesagt.


    Es ist gekennzeichnet worden ,dass es basierend auf ist ...ich habe keine Rechte auf Disney verletzt.

    Es ist Fanart,es ist gekennzeichnet als Fanart.


    Ich bitte hiermit weiterhin um die Erlaubnis diesen Comic hier posten zu dürfen.

    Mit freundlichen Gruß Kerstin

  • Ich meinte den Disney Schriftzug. Ich weiß nicht, wie die Rechtslage hier ist bezüglich Fonts. Egal, wie es erstellt wurde, ist diese Buchstabenkombination in dieser Schriftart das Logo einer bekannten Firma.

    Im Moment ist es nicht so dramatisch, da die neue Richtlinie noch nicht in Kraft ist. Wenn es irgendwem sauer aufstößt, muss er sich mit dir persönlich auseinandersetzen, und wenn du sagst, du bist dir sicher, dass alles in Ordnung geht, und du machst dir die Sache im Ernstfall selbst mit dem Disney-Konzern aus, dann ist das ganz alleine deine Angelegenheit. Von daher ist derzeit noch alles gut =)


    Es könnte aber sein, dass wir dich ab 2021 bitten müssten, den Schriftzug zu entfernen. Dann bist nämlich nicht mehr du haftbar, sondern der Forumsbetreiber, und ich glaube nicht, dass DJ hier ein Risiko eingehen will.

    Aber warten wir mal ab, wie die Richtlinie dann konkret umgesetzt wird. Vielleicht hab ich auch zu früh geschrieen, dann sorry dafür.


    Ich finde deine Arbeiten übrigens ausgesprochen toll, und diese ganze Urheberrechtssache nervt mich enorm. Trifft ja eh wieder nur die Kleinen.

  • Bis 2021..? Naja,bisdahin könnt ihr ja dann den Thread immer noch verschieben oder löschen.^^ich möchte niemanden in Bedrängnis bringen oder dem Forum schaden.

    Aber warten wir mal ab, wie die Richtlinie dann konkret umgesetzt wird. Vielleicht hab ich auch zu früh geschrieen, dann sorry dafür.

    Bisdahin ist ja noch viel Wasser geflossen.Naja,wir werden es ja sehen.Was nun amtlich ist oder nicht.Obwohl deswegen eher es ja Plattformen treffen soll und nicht den 0815 Künstler von nebenan.


    Ich danke dir fürs Lob und hoffe,dass ich den Thread nachher weiter nutzen darf um die nächste Seite zu posten^^lg Kerstin

  • Also wenn man z.B. in einem Rendering, welches im Internet erscheint, ein ****-Cola Logo an einer virtuellen Hausfassade erscheinen lässt kann man -zumindest in Amiland- massiven Ärger bekommen. Was bei uns hier definitiv gar nicht geht, ist die historisch korrekte Abbildung der Hoheitsabzeichen auf dem Modell eines Flugzeuges oder Fahrzeuges aus der bösen Zeit des WW2. In allen anderen Ländern kein Problem, nur in Germanien.

    So individuell kann bildhafte Darstellung Restriktionen unterworfen sein, wovon der Ottonormal-User im Regelfall gar keinen Plan hat.

    Daher sollte man immer schauen, dass man auf der sicheren Seite ist.

  • Zitat

    spacebones Daher sollte man immer schauen, dass man auf der sicheren Seite ist.

    Tja, und ganau da ist doch der Haken an der Sache. Du schreibst ja selbst von Sachen, wovon Ottonormaluser keinen Plan hat - es ist ja super kompliziert, herauszufinden, ob nicht zufälligerweise jemand an irgendetwas die Rechte hält. Stell Dir mal vor, ich bastel in Blender einen schönen Gegenstand - meinetwegen eine Vase - und die sieht dummerweise ohne das ich davon wusste, genau aus wie eine Vase von "Vittorio Domicelli" (Fantasiename), der die Form dieser Vase rechtlich geschützt hat. Keine Chance für mich, so etwas im Vorhinein abzuchecken. Und diese Beispiele kannst Du ja beliebig ausspinnen - echt kompliziert.


    Klar gibt es Sachen, die ziemlich eindeutig sein dürften - Kellog´s oder CocaCola-Schriftzüge, die Enterprise und so weiter. Wie sieht es aus mit Lokomotiven? Hat ja, wenn sie einem Vorbild nachempfunden sind, auch jemand die Rechte dran. Dieser "Jemand" wird sich nur vermutlich nicht dran stören. Bei Autos meinen wir uns ja sicher zu sein - wo wäre dann der Unterschied zur Lok?


    Letztlich kann ich mir nicht vorstellen, wie da die Beweisführung in solch einem Fall sein soll...


    Klamotten für DAZ, die es so in der Art auch von einem namhaften oder namenlosen Label gibt.


    Bleiben letztlich nur noch Gemüse und Fantasiewesen? :D

  • Zu diesem Thema "Urheberrechte o. ä." kann ich auch Unschönes beisteuern:


    Wir hatten in einer Fotogruppe das Thema "Geschirr + Besteck".

    Also schön/interessant ins Bild setzen.


    Gab Probleme, weil all solche Dinge Design-Schutz haben.

    Und die Bilder wurde auf einem kleinem Portal gezeigt - ohne jeglichen Eigennutzen/Geldvorteil oder so.


    Ich rate da sehr zur Vorsicht.

    Das kostet immer viel Geld, wenn der/die "Richtige" so was bemerkt.

    Konstruktive Bildkritik, Hinweise auf Fehler und /oder bessere Arbeitsweise immer erwünscht.

    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

    oder

    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

  • 3dfan@

    spacebones@

    SmidA@ ( ja,auch du ,mein Sohn Brutus? )


    Grummel*könntet ihr bitte dieses Thema in einen anderen Thread ausdiskutieren? -.-

    Eigentlch möchte ich hier nicht ne Disskussion starten wegen Urheber Rechte und Artikel 13.



    Ich möchte gerne hier mein Comiczeug zeigen,okay? Es soll eigentliche eine Leseserie hier werden,wenn ihr versteht. Wäre sehr dankbar ...



    Lob und Kritiken könnt ihr gerne schreiben...aber wenns hier so lange Beiträge kommen über Urheber und Co

    wird das Lesen meiner Comicseiten schwer werden dank endlosen scrollen.^^


    Bitte seit so nett.