Ein Tablet für grafische Arbeiten

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 4.963 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ritch.

  • Hallo Leute

    Heute hab ich bei Ebay ein gutes Android Tablet gekauft für Fr.300.- , Neupreis Fr.420.- . Es lohnt sich auf gute Angebote zu achten und spart dabei Geld. Es gibt da ein paar Dinge zu beachten vor dem Kauf. Tablets gibt es in 2 Ausführungen. WiFi only Geräte können nur über ein WLAN Router (Hotspot) mit dem Internet verbunden werden. Solche Tablets sind i.d.R. billiger als LTE 4G Geräte. Die LTE 4G Verbindung erfolg über eine SIM Karte und bietet schnelle, Ortsunabhängige Verbindung mit dem Internet. Diese Geräte kosten etwas mehr. Darauf sollte man vor dem Kauf achten. Das Samsung Galaxy Tab S6 lite bringt einen drucksensitiven S-Pen mit 4096 Druckstufen mit. Dieser wird magnetisch vom Tablet gehalten und ladet den Stiftakku ohne Kabel auf, so dass der Stift immer geladen und einsatzbereit ist. Die Auflösung des 10,4 Zoll Display beträgt 2000x1200 Pixel, also etwas mehr als FullHD. Damit kann man sehr gut und zügig arbeiten. Bei einem Neugerät ist die Malsoftware Clip Studio Paint EX im Lieferumfang enthalten. Aber es gibt auch günstigere Apps die genauso gut sind. Mein Favorit Isis Paint bietet alle Möglichkeiten und kann Clip Studio Paint Dateien importieren mit Ebenen und Masken. Da wäre noch Sketchbook von Autodesk das sich ebenfalls sehr gut für Zeichnungen eignet. Bildbearbeitungssoftware sind Photoshop Express, Lumii und Polish welche wirklich alle Funktionen zum Bearbeiten von Fotos und Bilder bieten. Ihr findet alle Apps im Play Store. Ich hoffe euch allen ein paar gute Tipps zum Kauf eines Tablets gegeben zu haben. Vielleicht liegt ja ein Tablet unter dem Weihnachtsbaum ;)

    Infos zum Samsung Galaxy Tab S6 lite findet ihr hier:

    Samsung Deutschland/Schweiz


    Euer Heinz77:bounce3

  • Mist, habe nur ein iPad Pro mit 12,9 Zoll und natürlich mit 4G Modul. 🙈🙈🙈. Und sowas wie 512 GB Speicher. Protz Prall, Puggy eben 🙈🙈🙈🐕🐕🐕


    Wer die Ironie gefunden hat, kann sie gerne behalten 🙈🙈🙈

  • Solche Tablets sind i.d.R. billiger als LTE 4G Geräte

    Das Geld kann man sich sparen oder fährst du stundenlang durch die Gegend? Und wenn schon - am Smartphon hat man ohnehin eine Verbindung, also Hotspot aufgemacht und Tablet versorgt. Wozu also alles doppelt?

  • Das Geld kann man sich sparen oder fährst du stundenlang durch die Gegend? Und wenn schon - am Smartphon hat man ohnehin eine Verbindung, also Hotspot aufgemacht und Tablet versorgt. Wozu also alles doppelt?

    Vielleicht möchte ich ohne Smartphone nur mit dem Tablet ausserhalb des Hauses sein. Ausserdem ist die Verbindung schneller, du kannst das mit AnTuTu Benchmark messen. A pro pos messen, für die Geschwindigkeit der Grafikeinheit gibt's GFXBench. Im kleinen 8 Zoll Tablet habe ich eine Mali450 GPU. Die reicht auch für 3D Spiele. Ich habe mich schon länger mit Tablet's beschäftigt da auch Kunden vermehrt über das Tablet arbeiten. War also nicht ganz freiwillig :S

  • Ausserdem ist die Verbindung schneller,

    Dann mßt du jedesmal reinrennen, wenn es klingelt?

    Vielleicht möchte ich ohne Smartphone nur mit dem Tablet ausserhalb des Hauses sein.

    ok, ich wußte nicht, daß es in der Schweiz nur langsame Verbindungen gibt.

  • Dann mßt du jedesmal reinrennen, wenn es klingelt?

    ok, ich wußte nicht, daß es in der Schweiz nur langsame Verbindungen gibt.

    Nun soo schlimm ist es auch wieder nicht ^^ Das kommt ganz auf den Anbieter an. Salt hat ein sehr gutes Netz. Hier in Studen bin ich in einem Funkloch was bei anderen Anbieter schon problematisch ist. Natürlich geht es auch auswärts mit einem WiFi Tablet. Einige Restaurants haben ein WLAN Router in das sich der Gast verbinden kann. Aber flächendeckend ist das leider noch nicht soweit, aber in praktisch allen Städten der Schweiz ist der Empfang sehr gut.

    Im Übrigen telefoniere ich niemals ausserhalb des Hauses. Bin ich unterwegs habe ich keine Zeit und Lust dazu. Ausserdem kannst du auch mit dem Tablet telefonieren, SMS/MMS und WhatsApp Nachrichten versenden/Empfangen. Doch ich habe nur ein Internet mit Email Abo. Das ist günstig und gut. ;)

  • Ich habe das Wacom Compagnion der ersten Generation nun schon seit vielen Jahren. Es funktioniert immer noch einwandfrei und man kann damit auch im Urlaub richtig malen, wie auf Papier. :gap

  • Ich habe in ein Wacom Intuos Pro investiert und wurde bisjetzt nie enttäuscht und ich habs schon über vier Jahre bald. Flüssiges Zeichnen,tolle große Arbeitsfläche ,mit Hand bewegungstool,es gibt etliche verschieden Stift (Adapter) dazu mit unterschiedlicher Härte und Druck etc. ,also ich wills nicht mehr missen.

  • Habe ein A4 XP-Pen für Blender Modellierungsexperimente ... aber ich komme ja zu nix. ;)

    Windows + Magengeschwüre=Freunde fürs Leben

    Ich bin ein Fan von https://www.blenderkit.com/asset-gallery?query=author_id:639 8)

    17.2 mm für Bastet  <3

    </> drücken ist guuut ;)

    • Gäste Informationen

    Hallo Gast,

    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, oder möchtest du noch mehr in diesem Forum sehen und kostenlose Downloads?

    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Hello Guest,

    Do you like the thread, do you want to write something about it, or do you want to see more in this forum and free downloads?

    Then please sign in.
    If you don't have an account yet, please register, after activation you can use the forum without any restrictions.


    Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.