Beiträge von Ellen

    Verwendete(s) Programm(e): Poser 5, Bryce 5.5 und Photoshop 7


    Hallo Ihrs,


    ja mich gibt es auch noch :-)


    Nach ewig langer Zeit (glaube über ein Jahr) habe ich noch mal mein Bryce gequält.


    Mir gingen während ich das Bild gemacht hab ein paar Gedanken durch den Kopf.


    Ich denke, dass ein Teil unseres Lebens vorbestimmt ist. Es liegt nun an uns, es anzunehmen und das Beste daraus zu machen.


    So - genug geschrieben.


    Danke schön fürs Ansehen und ggf. Kommentieren.


    Viele Grüße,


    Ellen.

    Hallo Ihrs,


    habe mich sehr darüber gefreut, dass mein Bild zum NDW geworden ist.


    Danke auch für Eure Glückwünsche.


    Viele Grüße


    Ellen.

    Hallo Ihrs,


    da ich in den letzten Tagen noch einiges an dem Bild geändert habe, poste ich jetzt mal die "noch" aktuelle Version.


    Viele Grüße


    Ellen.

    Huhu Klaus,


    danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, mein Bild anzuschauen und mir Deine Meinung zu schreiben.


    Ich finde es einfach klasse - habe schon auf den Hinweis bzgl. Süss- und Salzwasser gewartet :-)


    Zuerst wollte ich ja mitten in die Szene einen Salzstreuer stellen, damit sich diejenigen, die es von den Tieren salziger mögen gleich selber bedienen können *grinsel*


    Es ist keine leichte Entscheidung, denn das Salzwasser-Ambiente zu ändern mag ich eigentlich nicht.


    Hmm, vielleicht sollte ich wirklich mal schauen, ob ich einen salzigen Ersatz für die Scalare und Disus finde.


    Um ehrlich zu sein, war ich mir bei dem anderen Fisch im Vordergrund nicht sicher, was er gerne für eine Atmosphäre um sich hat. Aber danke für den Tipp, dass er Seewasser mag :-)


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Hallo Ihrs,


    habe wieder unter der Wasseroberfläche herumgespielt.


    Bin auf Eure Meinung gespannt.


    Viele Grüße


    Ellen

    Huhu Sil,


    werde jetzt noch mal einen neuen Versuch starten und hoffen, dass mein Posting nicht wieder verschluckt wird :-)


    Du weißt ja, dass ich von Poser null Ahnung habe und auch noch nie damit gearbeitet habe. Ich kann Dir also technisch nichts sagen sondern lediglich mein Empfinden beim Anschauen Deines Bildes.


    Ich finde, die Lady ist super geworden. Der Haarschnitt, die Schminke, der Gesichtsausdruck passt alles klasse zusammen. Beim näheren Hinschauen scheint es mir fast so, als würde sie Kontaktlinsen tragen? Hat sie vielleicht etwa auch ihre Brille geschrottet? Hätte ggf. noch etwas Blumendraht übrig zum notdürftigen flicken - sorry - den Kommentar konnt ich mir gerade net verkneifen *ggg*


    Das raffinierte Oberteil gefällt mir ziemlich gut und passt prima zu der Ausstrahlung der Lady.


    Hmm, dahinter dieser Mond oder Erde oder was auch immer gefällt mir nicht zu gut. Meiner Meinung nach ist es zu mächtig und erschlägt fast die Lady, die dadurch an Wirkung verliert.


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Hallo Ihrs,


    ich weiß dass es nicht leicht ist, zu so einem Bild, überhaupt etwas zu schreiben.


    Umso erstaunter bin ich, dass es doch Rückmeldungen von Euch gab.


    Storm :


    danke dass Du Dich getraut hast den Anfang zu machen, was vermutlich nicht leicht war.



    Dire-Wolf :


    stimmt "erschreckend" ist es und sollte es auch werden. Dass es technisch gesehen nicht perfekt ist, das weiß ich. Aber wie Du auch richtig vermutet hast, war das mir bei diesem Bild nicht so wichtig.



    Yoro :


    dann bin ich ja froh, dass ich net noch Monster eingesetzt hab *jetzt grinsen muss*


    Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, um Stimmungen und "Bilder im Kopf" ausdrücken zu können und bin froh, dafür Bryce gefunden zu haben.


    Um auf Deine Frage zu antworten: es spiegelt zum Teil den momentanen seelischen Zustand, als auch vergangene Dinge wider. Erschreckend, beängstigende, dunkel, gefangen etc. - das sollte es aussagen und wie ich anhand Eurer Reaktionen sehen kann, tut es das auch.


    Ich denke auch, dass es nicht mehr "mein Bild" wäre, wenn ich jetzt anfangen würde noch irgendwelche Dinge darin zu ändern.



    @Wizard:


    danke für Deine liebe Hilfe und auch die Versorgung mit den Grabsteinen :-)


    Vermutlich hätte ich mich sonst überhaupt nicht getraut, an dem Bild weiter zu machen und es hier auch noch zu posten.


    Liebe Grüße an Euch alle


    Ellen.

    Hallo Digi,


    das Bild ist einfach klasse geworden.


    Diese vielen kleinen Details sind einfach faszinierend.


    Besonders gefallen mir die kleinen eingearbeiteten Muscheln, dieser kleine Fischschwarm ... hmm eigentlich alles :-)


    Liebe Grüße


    Ellen

    Hallo Ihrs,


    habe mein Friedhofsbild noch einmal komplett überarbeitet und möchte Euch jetzt die neue Version zeigen.


    Mir ist es wichtig, dass die Türme in dem Bild so groß sind und viel Raum einnehmen, weil sie Macht, Verschlossenheit (damit meine ich Verschlossenheit über die Dinge, die im Inneren stattfinden), Unerreichbarkeit, Gefangenheit etc. symbolisieren sollen.


    Ich würde mich freuen, Eure Meinung zu dem Bild zu lesen.


    Herzliche Grüße


    Ellen.

    Hi Winnie,


    stimmt - das mit der Urlaubsstimmung ist wirklich nicht zu übersehen. :-)


    Was mich bei dem Bild etwas stört ist dieses "Gras" was mich beim Betrachten irgendwie mehr an "Dolchspitzen" erinnert, die aus dem Sand ragen. Vom ersten Eindruck her, mag ich dort glaub ich net Barfuß laufen *g*


    Muss so eine große Sandfläche "begrast" sein? Hast Du mal versucht, nur etwas rund um die Palme zu machen und den Rest vom Sand anders zu gestalten? Eine runtergefallene Kokosnuss? *wieder dumme Ideen bekommt*


    Aber vielleicht kommst Du ja aus Deinem Urlaub mit super vielen kreativen Ideen zurück.


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Hallo Silencer und Wizard,


    danke für die Anregungen.


    Die Idee mit der anderen Kamera-Perspektive klingt gut.


    Werde mal versuchen, das umzusetzen und wenn es gelingen sollte Euch Bescheid geben.


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Hallo Ihrs,


    ich denke, dass ist mein erstes aufwändigeres Bryce-Bild.


    Hab einige Tage dafür gebraucht. Ob es jetzt "fertig" ist oder nicht - da bin ich mir noch nicht so sicher.


    Also ich weiß, dass der "flüchtende Egon" im Leben nicht durch die Turmtür passt - im höchstfalle alle Knochen einzeln oder so - aber ich glaub nicht, dass der da rein will, oder?


    Bin auf Eure Meinung und Anregungen gespannt.


    Danke an alle, die sich die Zeit dafür nehmen.


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Hi Yoyo,


    ich mag Bilder, in die man "so reinfallen" kann.


    Wo mag man hinkommen, wenn man sich in Dein Bild rein- bzw. runterfallen lässt?


    Das Betrachten regt irgendwie sehr stark meine Phantasie und Träume an.


    Super finde ich!


    Liebe Grüße


    Ellen.

    Huhu Wizard,


    *lach* ich glaub im Moment könnt ich ständig Hilfeeee schreien :-)


    Weißt Du, ich hab so viele Bilder im Kopf, nur hapert es von der technischen Seite her am umsetzen des Ganzen.


    Boah - dat war wieder ein grammatikalisch perfekter Satz. Ab 3 in der Früh setzen die Sprachstörungen ein :-)


    Denk aber, Du weißt was ich sagen wollt *g*


    Das, was mich im Moment tierisch nervt ist, dass ich selber keine 3d-Objekte machen kann. Zwischenfrage: Womit macht man die überhaupt? Poser ist doch hauptsächlich für Personen zu kreieren, oder?


    Irgendwie bräucht ich ne Möglichkeit, einfache Symbole selbst herzustellen - hab mir heut im Netz nämlich nen Wolf gesucht und bin doch net fündig geworden. :-(


    Gibt es die Möglichkeit, ein Bild mit transparenz in Bryce zu importieren? Weil .gif nimmts ja scheinbar net und im .jpg ist die Transparenz ja denn futsch.


    Das wär dann vielleicht ne Überbrückungsmöglichkeit - halt keine 3d-Symbole sondern gemalte in Photoshop oder Fireworks.


    Klar zeig ich Euch mal das Bild - aber wie gesagt, das wird noch dauern aufgrund von Material-Mangel.


    So, bevor ich jetzt zu nachtschlafender Zeit noch mehr wirres Zeug texte und Ihr alle nachher vor lauter Fragen noch Löcher im Bauch habt, werd ich mich jetzt langsam in meine Kiste verziehen.


    Wünsch Euch allen ne ruhige und angenehme Nacht bzw. jetzt ja schon Morgen.


    Liebe Grüße


    Ellen, die müde Nervensäge

    Huhu Maxime,


    echt genial - ich bin ja so blöd *kicher*


    Hab bisher noch gar net gesehen, dass im Himmel/Nebel-Editor noch 2 weitere Registerkarten sind.


    Irgendwie ist mir nur Sonne & Mond untergekommen.


    *schäm und knallrot wird*


    Glaub ich mach mal ein Stündchen Pause und putze mir gelegentlich mal die Brille *gg*


    Danke fürs Helfen.


    Liebe Grüße,


    die Nervensäge

    Hallo Ihr Lieben,


    ich bekomme hier gerade die Krise. Bin kurz davor den Laptop aus dem Fenster zu pfeffern.


    Bitte kann mir einer von Euch helfen?


    Ich möchte eigentlich ganz simpel ne Szene in der Nacht machen. Nach nunmehr 3 Stunden hab ich den Mond überzeugt bekommen, zu leuchten.


    Aber die Sterne + Kometen sind net sichtbar, obwohl die Intensität bei beiden auf 100 steht.


    Vorher hatte ich die Variante Sterne + Kometen aber der Mond wollte net.


    Ich glaub, ich bin zu blöd für diese Welt.


    Hab ich ein Brett vor dem Kopf oder warum klappt dat net?


    Danke für Eure Hilfe.


    Liebe Grüße,


    die verzweifelte Mega-Nervensäge