Smith Micro gibt Content Paradise auf

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von svega.

  • Wir haben hier zwar nicht mehr sehr viele Poser-User, aber vielleicht interessiert es den einen oder anderen doch:

    Smith Micro wird den Content Paradise Shop am 12. November endgültig schließen.

    Wer auf Content Paradise verkauft, kann seine Produkte zu Renderosity transferieren. Wie viele das wirklich machen werden, ist eine andere Frage.

    Die originale Info gibt es hier: https://forum.smithmicro.com/t…tnership-with-renderosity

  • Das mag jetzt nur mein Gefühl sein, aber ich hab den Eindruck Poser segelt so langsam immer mehr in seichte Gewässer.

    Schade - ich hab mit der Software 2003 mein 3D Leben begonnen und seither eine Menge Stunden damit verbracht. Ich mochte es damit zu arbeiten und ich hab's gehasst - beste Voraussetzungen also für eine fruchtbare Zusammenarbeit :)

    Aber heute scheint mir die Software nicht mehr so recht konkurrenzfähig. Qualitätsstandards für die eigene Arbeit sind mit anderen Mitteln besser und schneller zu erreichen. Und wenn man so die Poser Foren durchschaut ist da viel Pfeifen im Walde und meist ungerechtfertigtes Bashing von Konkurrenzprodukten. Produktive Diskussionen scheinen dort kaum mehr möglich und ich fühle schon lange kein Bedürfnis mehr, mich dort einzubringen.

    Tja, nix ist von Dauer...

  • ...Aber heute scheint mir die Software nicht mehr so recht konkurrenzfähig. Qualitätsstandards für die eigene Arbeit sind mit anderen Mitteln besser und schneller zu erreichen. Und wenn man so die Poser Foren durchschaut ist da viel Pfeifen im Walde und meist ungerechtfertigtes Bashing von Konkurrenzprodukten. ...

    Obschon Poser nie verwendet, finde es ebenfalls schade, dass diese ja wohl ehemals sehr gut Software den Bach runter geht, weil man bei SM seinerzeit die Zeichen der Zeit nicht erkannt hat. "Pfeifen im Walde" trifft es wohl, wenn man sieht wie z.B. bei ReRo - einer ehemaligen Poser Bastion - inzwischen fast alle Vendoren auf DS umgesattelt haben. SM scheint sich mir mit der neuen(??) ReRo "Kooperation" einer leidigen Last zu entledigen.

  • mich wundert nicht wenn ich mir die Artikel anschaue das das nicht funktioniert . Sogar als Freebie sicher unattraktiv für den Contentsammler

    Für mich gefühlt wie Rudis Resterampe mit Preisen aus dem Appelstore

  • Jep - Rudi`s Resterampe... kann man so sagen. CP hat mich in der Tat öfter davon abgehalten, mal schnell ein Freebie mitzunehmen ob der grausen Qualität so mancher Produkte. Bei vielen kommerziellen Produkten hatte ich mich früher schon gewundert, wer wohl sowas kauft.


    Ich glaube auch, dass es das jetzt war mit Poser. Sehr schade.


    vg

    space

  • Naja, Poser ist ja schon seit geraumer Zeit auf dem absteigenden Ast. Ich stimme Bluepix da voll und ganz zu, daß Smith Micro das selber verbaselt hat...

    Um CP ist es mir persönlich jetzt nicht so schade, muß ich zugeben. Ich hatte schon die letzten beiden Geburtstagsgutscheine nicht genutzt, weil ich keinen Content gefunden hätte, der mich wirklich anspricht...

  • Smith Micro wollte Content Paradise nie haben. Sie haben es nur notgedrungen weiterbetrieben, keine Ahnung warum eigentlich. Dass Poser ohne brauchbaren Content eingeht, wollen sie nicht wahrhaben. Vielleicht ist es ihnen mittlerweile auch egal, sie haben ja noch andere Programme im Portfolio und ihr eigentliches Tätigkeitsfeld liegt im Bereich mobiler Technologie.


    Ich hab auch noch ein paar Uralt-Produkte auf CP. Und interessanterweise kauft die auch hin und wieder jemand. Ich verdiene monatlich ungefähr 5 Dollar mit dem Zeug ^^

  • Ich verdiene monatlich ungefähr 5 Dollar mit dem Zeug ^^

    Noajoa .. immerhin .. :DD


    ----

    Also, ich finde ja, dass es dort im Content Paradise (den Namen muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen :DD) durchaus ein paar ganz brauchbare Sachen gibt. Man muss dafür nur fuuurchtbar tief graben und in der Summe steht es dann eben doch einer unverhältnismäßig großen Menge an Lo-Q-Kram gegenüber .. mal so im Vergleich zu den anderen Shops betrachtet. Naja, das Preisniveau ist wieder ein anderes Thema :gap..


    Finde aber, dass es - für mich als 'Konsument', aber betrifft vielleicht auch Vendors - gar nicht mal unbedingt schlecht sein muss, dass die Hütte nun dicht gemacht wird. Nicht wenige Anbieter sind ja ohnehin auch in anderen Shops vertreten und ich habe eigentlich generell den Eindruck, dass auch einige davon vor allem dort verkaufen, um Poser ein bisschen zu 'supporten'. Ist imo ganz ähnlich, wie mit den wenigen verbliebenen 'königstreuen' Content-Erstellern, die hartnäckig neues (und an und für sich auch gar nicht mal unbedingt schlechtes) Zeug speziell für Poser erstellen. Reicht halt nur nicht aus, dieses Programm am Leben zu halten, wenn SM konsequent den Schuss nicht hört. :whatever


    Na, ich bin mal gespannt, ob dann tatsächlich auch noch Zeug auf R'osity verfügbar sein wird. Gibt ja eigentlich schon auch ein paar Sachen, die ich vielleicht ganz gern noch hätte, allerdings auch eher aus allgemeiner 'Sammelleidenschaft', denn aus 'Notwendigkeit' .. TeraiYuki2 oder NearMe zum Beispiel. Haben nun zwar wirklich keine Priorität mehr - insbesondere zum Vollpreis - aber falls die Sachen auch bei R'osity landen, rutschen sie ja vielleicht mal mit in irgendein Sale. :DD.. was im CP praktisch nie der Fall war.


    Nachdem RDNA dichtgemacht hatte, waren ja auch viele Sachen, die nicht in den DAZ-Shop übernommen wurden, zunächst von der Bildfläche verschwunden .. mittlerweile gibt's davon wieder ein paar, was mir - persönlich - eigentlich auch ganz gut gefällt .. ich mag solche 'Oldies'. =)

  • Ich habe mal einen recht guten Kraken auf CP gekauft. Nur hat der das Problem, dass er die Saugnäpfe AUßEN hat statt innen.

    Dass Poser eingestampft wird und es keine neue Version geben wird, ist mir schon länger bekannt.

    Ich fand den Shop total grottig, weil man auch nur begrenzt downloaden konnte (wie früher auch bei DAZ, wenn ich mich recht erinnere) und extra zahlen musste, wenn man sicher gehen wollte, dass der Download auch klappt. Eine Frechheit.

  • .. weil man auch nur begrenzt downloaden konnte .. und extra zahlen musste, wenn man sicher gehen wollte, dass der Download auch klappt

    Och, der Download klappt schon, auch ohne Zuzahlung, aber eben nur seeehr begrenzte Zeit.

    Ich fand diese Zuzahl-Nummer aber ebenfalls alles andere als prickelnd und war dort auch aus diesem Grund nur sehr selten mal gucken. Allerdings ist dieser Content-Shop auch heutzutage leider kein Einzelfall, was diesen Punkt betrifft. :sureVermute, auch sowas trägt dazu bei, dass es schwierig(er) ist, eine 'Stammkundschaft' zu aquirieren ..

  • Es gibt halt in dieser, wie in allen Branchen, Leute, die nicht einsehen wollen, das Qualität und Kundenservice gut für's Geschäft sind. Es ist noch nicht solange her, da hatte ich ReRo als Shop für mich praktisch schon abgeschrieben. Die Seite selbst war schlecht gemacht (vor allem die Suchfunktion ein Graus), was mich schon genervt hatte. Dann kam dazu, das die Qualität der Produkte auf dem Niveau von V4/M4-Zeiten festhing - mit ein paar wenigen löblichen Ausnahmen. Die waren aber auf Grund der Unübersichtlichkeit des Katalogs schwer zu finden, so daß ich die Seite weitestgehend ignoriert habe. Dann kam der Niedergang von RDNA und die Dinge besserten sich wieder (und bessern sich hoffentlich weiter). Mir gefällt in Summe DAZ immer noch besser, aber ich sehe wieder Hoffnung für ReRo. Ich hoffe mal, das die entgültig die Kurve kriegen und sich als ernstzunehmende Konkurrenz reetablieren können...


    ...nur um mal ein beispiel zu nennen, wie man's besser machen kann^^