Figur aus Renderosity in DAZ einbinden

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema, welches 418 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Licke.

  • Moinsen,


    ich habe ein ähnliches Problem.


    Bei Renderosity habe ich eine Figur als *.zip-Datei gekauft. Diese habe ich dann entpackt und versucht in DAZ einzubinden, in dem ich die in der *.zip-Datei enthaltenen Ordner nach dem Entpacken in gleichnamige Ordner in den installierten DAZ-Verzeichnissen auf meinem Rechner installiert habe - ohne Erfolg. Gelesen habe ich, dass eine *.zip-Datei im Download Ordner des IM ebenfalls dazu reicht um eine Figur in DAZ einzubinden. Allerdings fehlt mir die dazu benötigte*.dsx-Datei. In der *.zip-Datei ist sie nicht. Kann ich die Datei selber generieren, oder muss ich sie mir vom Anbieter holen?


    Gruß von Haus zu Haus aus Lüneburg

  • Hab das jetzt aus den Board-FAQs nach DAZ Studio verschoben. Wenn Du es nicht mehr brauchst, weil Du ja hier noch ein ähnliches Problem gefunden hast und dort auch gepostet hast, dann kann ich das hier auch wieder löschen. Gib bitte Bescheid.

  • Da ich nicht der Daz Freak bin kann nichts zu dem Dsx File sagen. Aber das was ich an Content habe ist alles per Hand installiert.

    Wenn du die enthlaltenn Daten dahin kopierst wo sie in Daz sind funktioniert es auch.

    Musst halt darauf achten das Files zB aus dem Data Ordner auch im Data Ordner landen oder Texturen in Runtime/Texturen usw,

  • Kannst Du mal einen Screenshot posten von allem, was sich so in dem Zip-File befindet? Dann wird es für uns vermutlich leichter, etwas dazu zu sagen.


    Vielleicht sagst Du auch noch, um welche Datei es sich handelt, vielleicht hat die auch wer...

  • Schaust Dun in DAZ auch im richtigen Ordner nach? Es befindet sich bei copy and Paste, nicht bei dem gekauften DAZ Content.

  • Danke für Eure Antworten

    SmidA,

    da müsste ich Screenshots senden. Es handelt sich um die Figur L3D Lil Tiffany, die für Genesis 3 und Genesis 8 im Zip-Ordner vorhanden ist.
    In der entpackten Datei befinden sich 4 Ordner (data, Dokumentation, People und Runtime)


    Der Ordner data beinhaltet zwei Ordner (3D Loki und DAZ 3D), von den der Ordner 3D Loki einen weiteren Unterordner Tiffany, der Ordner DAZ 3D Unterordner Genesis 3 und Genesis 8 enthält. Das geht in diesem Stil so weiter (bis zu 8 Ebenen).
    Der Ordner People trennt in G3 und G8, (Charakter/3DLoki/Littles/LilTiffany/Materials und Morph nebst einigen duf und png Dateien. In den Ordnern Material geht es noch mehr in die Tiefe.


    Im Anhang befindet sich die Installationsanleitung. Mittlerweile habe ich die Ordner/Dateien in jeden DAZ 3D Ordner kopiert, den ich auf dem Rechner habe. Leider ohne Erfolg. Ich habe ebenfalls auf die user und public Einrichtungen die jeweiligen Ordner benutzt- niente, nada, nichts. :wacko: .

    Ich bin Neuling, die Figuren habe ich nebst anderen Dateien von einer Bekannten gekauft bekommen. Ein dsx-File gibt es nicht. Mit den Genesis 2 und Genesis 8 Dateien von DAZ 3D habe ich den Ablauf der Installation über den DAZ Installation Manager verinnerlicht, das klappt, wie es scheint, wohl aber nicht immer.


    Ich muss die Figur nicht unbedingt haben, würde aber schon gerne verstehen warum es Probleme gibt, um diese zukünftig selber meistern zu können.


    Habt ein schönes Wochenende.

    Armin

  • Im Fenster CONTENT LIBRARY , falls nicht offen unter Window - Panels - Content Library - öffnen.
    Dort den Menüpunkt  -
    My DAZ 3D Library - mit rechter Maustaste draufklicken - die Option "Browse to File Location" anklicken.


    In das sich öffende Fenster, kopierst Du alle Ordner aus dem ZIP File.
    Die in das Verzeichnis kopierten files, findest Du im Fenster "My DAZ 3D Library". Die Ordnerstuktur ist die selbe wie in der ZIP Datei.


  • Die Figur, die Du hast, sollte die hier sein:

    "https://www.renderosity.com/marketplace/products/128786/lil-tiffany-for-g3f-and-g8f"


    Eigentlich ist die Installation relativ simple, wenn Du das System verstanden hast. Es gibt, soweit ich das in der Readme lese, folgende Hauptordner:


    Data

    Documentation

    People

    Runtime


    Die sind dann nochmal mit zahlreichen Unterordnern versehen, aber da musst Du Dich eigentlich nicht mit beschäftigen. Diese Ordner müssen zwingend in einen Ordner bei Dir, den Du in DAZ "anmeldest". Du musst DAZ mitteilen, wo sich Inhalte (= content) bei Dir auf der Festplatte befindet. Am einfachsten ist das natürlich, alles so, wie es ist, in den Ordner zu entpacken, wo sich auch der restliche Content Deiner DAZ-installation befindet. (Oder Du erstellst einen eigenen Ordner und meldest den bei DAZ an.)


    Ganz wichtig: Die beiden Ordner Data und Runtime darfst Du nicht (niemals, niente, nada) ändern. Im ersten ist die Geometrie vom jeweiligen Teil hinterlegt, im Runtime-Ordner die benötigten Texturen. Und wenn Du diese Ordner änderst, hat das Teil keine Chance, richtig geladen zu werden.


    Im Ordner People findest Du nach der Installation sowohl unter Genesis 3 Female, als auch Genesis 8 Female (dort jeweils unter Characters - 3DLoki - Littles...) die Püppies. Die werden bei Dir aber möglicherweise nicht einfach so funktionieren, weil das Produkt ja jüngere, angepasste Ausgaben der Grundfigur erzeugen und deshalb noch zusätzliche Morphs benötigt werden. Das ist auch auf der Anbieterseite so beschrieben. Und zwar sind das die Growing Up-Morphs von ZevO, gibt es im DAZ-Shop. Ohne die funktionieren nur die verschiedenen Skins...


    Code
    Genesis 3 Female (Daz3D)
    Growing Up for G3F (Zev0)
    
    OR
    
    Genesis 8 Female (Daz3D)
    Growing Up for G8F (Zev0)
  • Moinsen,


    danke für die Hinweise.

    Die Growing Up-Morphs habe ich gekauft. Funktioniert hat das bislang noch nicht. Wahrscheinlich mache ich auf Grund meiner bisherigen Installationen von Soft- und Hardware in technischen Programmen einen Fehler. Dort wird i. d. R. jede Änderung beim Programmstart gefunden, ich muss lediglich das entsprechende Hard-oder Softwaremodul bestätigen. So hatte ich es mir auch bei DAZ vorgestellt.

    Meine Vorgehensweise bei Figuren aus Renderosty:
    - die *.zip-Datei von der Seite des Anbieters herunterladen

    - die heruntergeladene Datei in den Ordner verschieben, in dem ich alle heruntergeladenen *.zip-Dateien "lagere"

    - dort entpacke ich die Datei

    - und verschiebe die Ordner, ohne an/in den Ordnern etwas zu ändern, nach user/public/documents/My DAZ 3D Library/ (z.B. content)
    Dabei gehe ich so vor, dass ich die möglichst höchste Ordnerebene in das Library Verzeichnis kopiere.


    Ist das Procedere bis dahin korrekt?


    Wenn ja, dann bleibt nur noch die Frage, wie ich DAZ 3D mitteile dass ich ein neues Objekt mitgeteilt habe. Wie bereits geschrieben, bei den von mir verwendeten Programmen aus dem Bereich Technik (Arduino, CAD für den 3D-Druck u.a.) funktioniert das anders, ich finde den Ansatz für DAZ 3D nicht - bzw. ich verstehe das System noch nicht.


    Gruß

    Armin

    • Neu
    • Gäste Informationen

    Hallo Gast,

    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, oder möchtest du noch mehr in diesem Forum sehen und kostenlose Downloads?

    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Hello Guest,

    Do you like the thread, do you want to write something about it, or do you want to see more in this forum and free downloads?

    Then please sign in.
    If you don't have an account yet, please register, after activation you can use the forum without any restrictions.


    Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.