Grausames Katz & Maus... (für DJ)

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von McDetti.

  • thx, *g* naja auch wenn es nicht ganz so gut aussieht wie mit vue (sondern eher so als wenn es 2 Bilder wären die getrennt gerendert und dann mit Photoshop zusammengefügt), den Punkt hast Du Dir verdient ;) - wenn jetzt noch das Tutorial dazu kommt ... :D


    greetz
    DJ

  • salve,..


    ich "arbeite" gerade daran die Wasseoberfläche nicht so gradlinig wegzuschneiden... mal schauen...


    Aber wen interessierts, offenbar sind meine Kritiken für die Meisten zu ehrlich als das Sie etwas was Sie wirklich denken zu meinen Bildern zu tippern... ts ts ts


    Sorry Dj daher erstmal nix Tutorial...


    Greetz

  • HI Nazgul


    Also ich finde die Aufgebroche See um die eintauchende Wasserbombe genial !
    Ich kann mir garnicht vorstellen das es so schwer sein soll eine Halb Wasseroberfläche ;halb unterwasser Perspektive hinzubekommen .
    Ich finde das Bild trotz schlechter Unterwasserexplosion, sehr gut !
    Vieleicht hättest du die Druckwelle etwas stärker zur geltung bringen können!


    Gruß NEO

  • Kritiken klasse,....


    Ja Ihr habt alle gemeinsam recht, das Bild ist wirklich mehr als unfertig... Die Wasserbombenexplosion hmm,.. wie sollte ich die darstellen ??? Mach mal einen Vorschag N-E-O... Und die Sache mit den Pflanzen; stimmt, sieht seeehr leer aus. Da hilfts auch nix das es mir hauptsächlich darum geht diesen Effekt auch in Bryce zu realisieren.
    He he he N-E-O da liegst Du mit Deiner Vorstellung leider ganz schön daneben, ist nur mit einem Trick möglich.


    Greetz

  • Ist das So Nazgul.......... Doch mit Photoshop ect.?
    Na das kann ich auch ;D ;D ;D
    Aber mit der Explosion kann ich dir auch nicht Helfen , ansowas hab ich mich noch nicht herrangetraut, und wen dan sah es echt scheiße aus !
    Wie haste den die Wasserspritzer um die Tonne hinbekommen!!!



    Gruß NEO

  • also immer noch respekt :] ich bekomme das nicht hin das das unten zu leer ist und bla bla bla wurde gesagt aber es war ja auch nur ein test es in bryce hinzubekommen das weiss ich ja :] Also ne explosion klappt mit photoshop das weiss ich von meinem freund allerdings frag nicht mich wie ;( wenn er zeit hat frag ich ihn und dann schreib ichs :D

  • also was soll ich sagen???einerseits finde ichs gut anderseits auch nicht die explosion sieht wie nen lagerfeuer aus :D 
    Dani bin ich der freund???hier ist die explosion in ps6 8) 
    1. Neues Bild (STRG+N) anlegen die größe so einstellen wie Ihr es braucht. Hintergrund Weiß.


    2. Farbwähler zurücksetzen ( D ) oder unten links neben der Vorder- und Hintergrundfarbe das
    schwarz weiße kleine icon drücken.


    3. Filter -> Störungsfilter -> störungen hinzufügen mit den werten Stärke 10 %; Verteilung gleichmäßig; monocrom


    4. Bild -> Einstellen -> Schwellenwert Schwellenwert von 241 nehmen.


    5. Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Bewegungsunschärfe Winkel 90°, Distanz 400


    6. Bild umkehren: (STRG + I) Bild -> einstellen -> Umkehren


    7. Neue Ebene erstellen (Strg+SHIFT+N) Ebene -> Neu -> Ebene Name meine Ebene.


    8. Ebene " Meine Ebene" auswählen


    9. Verlauf erstellen von unten nach oben (unten Schwarz, oben weiß)


    10. Doppelklick auf die Ebene "Meine Ebene" und bei fülloptionen "Negativ Multiplizieren wählen.


    11. Auf Hintergrundebene Reduzieren: Ebene -> auf Hintergrundebene reduzieren


    12. Filter -> Verzerrungsfilter -> Polarkoordinaten (umwandeln von Rechteckig -> Polar)


    13. Farbfelder austauschen (X) klicke auf den gebogenen Pfeil bei den Farbfeldern


    14. Arbeitsfläche um 150% Vergrößern Bild -> Arbeitsfläche bei beiden werten 150 % eintragen .
    Das Bild soll aber in der Mitte bleiben


    15. Filter - Weichzeichnungsfilter -> radialer Weichzeichner Stärke 100; Strahlenförmig; Gut;


    16. Farbe der Explosion festlegen: Bild -> Einstellen -> Farbton/Sättigung Färben anklicken
    Farbe mit dem Regler unten anpassen


    17. Ebene Duplizieren (Rechter Mausklick auf dei Hintergrundebene -> Ebene Duplizieren) oder
    die ebene in der ebenenpalette unten auf das Blatt mit dem eingeknickten eck ziehen und loslassen.
    oder ebene -> ebene duplizieren. Name: "Hintergrund Kopie"


    18. Ebene "Hintergrund Kopie" anwählen und doppelt klicken. Jetzt bei Fülloptionen "Farbig abwedeln wählen


    19. Filter -> Rendering Filter -> Wolken


    20. Filter -> Rendering Filter -> Differenzwolken


    21. Den Filter Differenzwolken mehrmals über die ebene laufen lassen (STRG + F) oder Filter -> Rendering Filter -> Differenzwolken
    Meine Empfehlung sind mindestens 5 bis 10 mal.


    22. Filter -> Störungsfilter -> Störungen Hinzufügen - Stärke zwischen 8 und 10, Gaußsche Normalverteilung; Monochrom


    Das ist alles, jetzt müsstet Ihr eigentlich eine fette Explosion am start haben!


    Wenn Ihr am Anfang mit den Störungen variiert bekommt Ihr mehr oder weniger von den Strahlen die aus der Explosion herauslaufen.
     :D:D:D

  • Zitat

    Original von MoNrAiL
    klar dani sind wir doch immer noch *g*
    wizard ich habe ihn nur hilfe gegeben damit er nicht so lange suchen braucht so einfach ist das und es geht nicht um mein tut um das mal richtig zu stellen


    Hi,
    nichts desto trotz würde es mich freuen, wenn sich die Tutorial-Sektion im Board auch ein wenig füllt, poste es doch dort einfach nochmal, dann habe auch diejenigen etwas davon, die gezielt nach so einem Tutorial suchen und es NIE in diesem Thread vermuten würden ...


    @nazgul: ich mag das Bild schon allein wegen dem U-Boot (insider) :D:D:D:D:D


    aber bitte bitte bitte spann uns nicht länger auf die Folter und verrate uns den "Trick" *gg*


    greetz
    DJ

  • N-E-O : Ist das "Ist das so" nur zufällig, oder hast Du beim Herrn der Ringe Movie sehr gut aufgepasst ??? Hat Gandalf doch sooo schön gesagt,...


    Also die Wasserspritzer sind ein *Trommelwirbel* Terrain.... Grundterrain nehmen, ein wenige errodieren, mit der Beschneidungsklammer von unten her das "Plateau" wegziehen und Du hast (wenn Du´s um 180° drehst) einen tollen Wasserplatscher, falls Du noch eine ordentliche Textur (in meinem Fall "Eisberg" (Wassertextur)) draufpappst!


    NEIN es ist KEIN Photoshoptrick, versprochen und Hand auf´s schwarze Herz, die Komplettlösung gibt´s am Wochenende, bis dahin bin ich an ein Versprechen gebunden.


    Nur soviel... Kannst Du mit Deinen "normalen" Augen das Wasser sichtbar teilen ???


    Dani : Das ist schön, daß ich Dir sympathisch bin, ich finde eigentlich diesen "Smurf" auch viel interessanter weil echter als meinen echten User.. Ich denke auch ich werde einen der Beiden "sterben" lassen, weil ich so wirklich bin wie ich HIER schreibe.


    Grau mein Kleid, grau mein Gesicht, einsam für wahr, doch ein Greis bin ich nicht...


    Greetz