Gorillas im Nebel

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Phreak.

  • Schade daß es so verpixelt ist, bist Du Dir sicher daß es am Nebel liegt ??? Sieht mir eher nach einem versehentlichen Aktivieren der Kamertiefenschärfe aus ?!...


    Und irgendwie sehen die kleinen Gorillas "komisch" aus, nicht so wie kleine Gorillas, man sieht halt, daß es die Großen "kleingemacht" sind... Hmm alles verstanden?!.. Ich nicht ;)

  • Hallo Panic,


    sorry nicht mein Geschmack. Die Gorillas wirken hier sehr künstlich. Der Wald dahinter müßte dichter sein oder Du hättest mehr von dem Bild zeigen müssen das man erkennen kann das es sich um eine Lichtung handelt.


    Gruß Wizard

  • Hallo, sehe ich genauso wie unser Wolf und Wizard.


    Man hat den Eindruck hinter den Gorillas kommt eine Baumreihe und dann ist Ende vom Urwald. Die großen Gorillas sind völlig OK, aber die kleinen sind wirklich Große, die einfach verkleinert wurden, und das sieht man auch.


    Aber die Idee ist klasse. Nen paar Bäume im Hintergrund mehr, und die Sache mit den Gorillas, dann hast Du ein echt starkes Bild.

  • Hi Panic912,


    die idee ist gut :top:, aber die Proportionen stimmen nicht so ganz. Die Gorillas sind im vergleich mit den Blättern zu klein. Die 2 kleinen Gorillas sehen aus als seien sie verkleinert worden. Der Hintergrund könnte mehr Urwald vertragen.


    Grüße


    Mark74 :bryce:

  • Hallo Panic,
    schöne Idee mit den Gorillas im Nebel,die umsetzung gefällt mir nicht so besonders,die Gründe wurden ja schon besprochen,hier hab ich mal ein LINK für Dich und natürlich auch für alle anderen,da gibt es tolle Pflanzen und einiges mehr,lässt sich alles gut in Vue importieren.
    Gruß,McDetti

  • such such such wo sind meine affen hier abgeblieben?
    *lol*
    haste aber wirklich gut gemacht ausser wie die anderen schon sagten trotzdem ne cooole spielerei (net spiegelei) am frühen morgen *schlürfdenmorgentau*
    gefällt mir :)

  • Mich stören die kleinen Gorillas überhaupt nicht.
    Natürlich hätte die Tiefenunschärfe der Kamera nicht sein müssen. Nicht nur Vue, sondern auch Bryce 5 berechnet Tiefenunschärfe wie eine Körnung - einzig bei Cinema4d (XL 6,7, Maya, usw) habe ich eine schöne Tiefenunschärfe bisher gesehen. Ist also nicht deine Schuld wenn die Tiefenunschärfe schlecht wirkt. Dennoch : Tiefenunschärfe ist nur bei näheren Sachen sinnvoll. Der scharfe Bereich liegt hier bei etwa 3-4 Metern. Das ist sehr ungewöhnlich, wenn auch sicher machbar. Also Ratschlag : Tiefenunschärfe ausschalten ;-)
    Das Pflanzengrün hätte ich etwas dünkler gestellt - und wie ein Vorredner sagte, mehr Dschungel im Hintergrund.
    Wenn du dir den Film Gorillas im Nebel anschaust, wirst du merken, daß dort in Szenen die Pflanzen oft dunkel-grau-grün wirken. Das hat natürlich auch etwas mit Film-Noir zu tun, aber auch der Nebel kommt dabei eindrucksvoller zur Geltung. Den Nebeleffekt würde ich vielleicht ein klein wenig also zusätzlich erhöhen. Achja, ausserdem würde ich das Licht etwas runternehmen. Wenns Nebel gibt, scheint die Sonne nicht so doll ;-)
    Ansonsten sind die Affen niedlich. Die kleinen stören mich überhaupt nicht.
    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion