nach langer Board-Abstinenz auch mal eins zum Anschauen

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Yoro.

  • Sehr authentisch wirkt das Bild leider nicht. Die Hautfarbe der Frau kommt gar nicht rüber. Wirkt als obs ein Stein wäre - selbst wenn man meint, es sei nur das Mondlicht. Auch bei Mondlicht sieht man bei der Umgebungsbeleuchtung (man beachte die beleuchteten Steine) die Hautfarbe durch. Angesichts des schnell abnehmenden Lichts, zur Höhe hin, wirkt der Wasserfall weniger wie Wasser, als vielmehr wie Milch oder Sperma. Wirkt auch etwa so zähflüssig, wie letzteres. Naja, kann man auch als nächtliches Bad interpretieren, aber ich will nicht pervers werden.
    Es gibt im Bild mindestens 3 Lichtquellen, und das wirkt sehr unnatürlich. Eine Lichtquelle ist im Vordergrund bei den Steinen. Die andere Lichtquelle (die überstark ist und deswegen schlecht eingestellt) ist bei der Frau. Und die dritte Lichtquelle ist eine natürliche (entweder Sonne oder Mond - wobei ich bezweifle, daß der Mond in Bryce Objekte beleuchtet).
    Die Flocken um die Frau herum kommen auch nicht als Wasser rüber. Schon wenn du die Flocken skalieren würdest (also das Material), dann würds mehr wie Wasser wirken, aber noch immer keine Wasserspritzer sein. Bei Wasserspritzer solltest dich am besten an Wizard wenden. Als sie ein Bild mit Pferden machte, die durchs Meer liefen, dann haben bei ihr die Wasserspritzer authentischer gewirkt. Auch Powertrace konnte sie bezüglich Wasser helfen. Dir wird sie das sicher auch können. Mir fällt auf die schnelle nicht ein, wie man Wasserspritzer machen könnte..hmmm..ich würds vielleicht mit einem soliden Berg machen (im Editor aus solid stellen), und dann auf New gehen, uns dann paar sehr niedrige Spikes machen. Diesen "Berg" würde ich dann drehend etwa 3 mal multireplizieren, und allen würde ich eine Wassertextur geben. Aber das ist mir nur so aus dem Stegreif eingefallen. Ausserdem wäre das eine viel speicherfressendere Variante sicher, als es Wizard gemacht hat. Deswegen würd ich erst mal mich an Wizard wenden und dann meine Idee ausprobieren, wenn ich du wäre. Naja, du kannst natürlich auch beides gleichzeitig ausprobieren - aber die Idee von mir ist ja nur Theorie ;-) das ist der Unterschied.


    Den Himmel solltest du bei einem nächtlichen Bad auch dünkler machen.
    Leider wirkt das Bild zu farbmonoton. Es harmoniert da irgendetwas nicht - auch wenn die Idee schon sehr gut ist. Naja, wenn du dich noch mal ransetzt ans Bild, ist schon mal ein Anfang - keine Sorge - kann noch was werden aus dem Bild - so hoffnungslos siehts auch nicht aus ;-)

  • Hallo Yoro,


    schön Dich hier wieder zu sehen. Zu Deinem Bild also die Idee finde ich schon mal sehr gut.


    Die Berge sehen ein wenig unnatürlich aus, versuch mal sie zu erodieren.


    Der Wasserfall, man erkennt kaum das es sich um einen Wasserfall handeln soll, das ist auch nicht ganz einfach in Bryce.


    Die Lady hat das Umgebungslicht aufgenommen und wirkt mehr wie eine Statur.


    Ich würde als erstes einen Mond der Szene geben, damit es eine Erklärung für das Licht gibt, dann versuche die Figure auszuleuchten, damit sie nicht mehr blau erscheint.


    Für den Wasserfall und die Wasserspritzer schreibe ich Dir ein tutorial aber erst am Wochenende ;-)
    Schick mir Deine Email als PM.


    Ich hoffe Du bist jetzt nicht entmutigt und arbeitest an Deinem Bild weiter. Daraus kann man noch eine Menge machen. Ich helfe Dir gern. Wenn Du irgendetwas nicht weißt, wie es von mir gemeint ist, dann frag bitte nach.


    Gruß Wizard

  • Hi Yoro,


    ich freue mich, Dich hier wieder zu sehen :)


    Bei dem Pic, gefallen mir vor allem die Felsen im Vordergrund und ich hoffe in Zukunft wieder mehr von Dir zu sehen ;)


    greetz
    dj