Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hexi.

  • Schick - und ein Detail interessiert mich brennend:
    Wo zum Kuckuck gibts diese transparenten Kabel zu kaufen? :mua
    Aber kenn ich - hatte bei meiner Tischlampe auch keins dran. ;D
    Nette Textur des Schirms - vielleicht ein wenig transparent für die Leuchtstärke der Birne? ?(
    Dafür sieht man an den Schatten schön die Konstruktionsdetails. Wobei ich mich frage, ob (wieder auf die Leuchtkraft bezogen) die Schatten nicht sogar ein wenig schwach ausgeprägt sind... Bzw. auch in die falsche Richtung fallen. ?(
    Aber zurück zur Frage: die Lampe gefällt mir (wenn ich mir sowas auch nicht in die Wohnung stellen würde :] ).


    Gruß,
    Kerish

  • Jetzt hab' ich sie schon 'ne ganze Weile angestarrt und bin mir immer noch nicht sicher, ob da statt des Schalterknopfes nicht so 'ne Kordel/Licht-an-aus-Schnur, wie auch immer das "politisch korrekt" heißen mag ?( , besser passen würde. Liegt vielleicht daran, daß ich mir auch noch nicht "einig" bin, ob ich das Lämpchen eher für antik halte (wegen des Lampenschirmmusters) oder für modern (wegen des Fußdesigns).


    Den Tisch finde ich übrigens auch nicht schlecht :] .


    Grüßlis
    Cat

  • also, den an/aus schalter hab ich endeckt der ist da unten gg
    aber die lichtverhältnisse stimmen nicht, naja manchmal hat man ja auch zwei lampen an gelle!
    Stimmt hättest es etwas transparenter machen sollen!
    Das texturing an sich naja nicht mein geschmack *gg* mag es lieber schwarz aber ist ja bekanntlich geschmacks sache gelle!


    Liebe grüsse Metal :)

  • Zitat

    Original von Kerish
    Schick - und ein Detail interessiert mich brennend:
    Wo zum Kuckuck gibts diese transparenten Kabel zu kaufen? :mua


    Kerish Du bist wohl noch nie bei OBI gewesen? Die liegen gleich neben den Fischer-Luftdübeln und den Kolben-Rückholfedern ;) also einen Gang weiter als die von außen verstellbaren Innenspiegel...


    @Digi: Schei.. Tisch, Grausame Tapete,... KLASSE Lampe! ;)


    Und hör nich auf diesen nörgelnden Seebär den ich da oben zitiert habe, die sind oft so einsam und laaange auf See, das prägt :mua;)


    VG