Small River

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Panic912.

  • Entschuldigt bitte die Belästigung - wie ich eben durch einen Gästebucheintrag erfahren durfte, bin ich mit meinen Bildern immer noch absoluter Anfänger. Hab mich kein Stück weiterentwickelt! :( 
    Schade, daß mir der Könner in Vue, Bryce und Terragen nicht zeigen will, wie man es richtig macht! ;( 
    Hm - da bleibt mir nur, hier zu fragen. Da gibts wenigstens konstruktive Kritik - und keine destruktive!
    Also (dieses Wochenende hatte mich das Terragenfieber wieder mal am Wickel) hier noch ein Machwerk von mir:


    [IMG:http://www.active-rendering.de/old_web/upload02/small_river.jpg]


    Gruß,
    Kerish

  • Hallo Kerish,


    ärger Dich nicht solche Leute soll es immer geben. Ich finde das Bild klasse und wer mich kennt weiß auch das ich das so meine. Ich könnte in Terragen nur eben keine Verbesserungsvorschläge geben, weil ich mit dem Programm noch nie gearbeitet habe. Hier gefällt mir sehr gut die Lichstimmung, was mir nicht ganz so gut gefällt ist die linke Felswand, die ist mir ein wenig zu gerade.


    Gruß Wizard

  • Knick Dir solche Kommetare, also mal Butter bei die Fische, wie wir im Ruhrpott sagen woll,...


    Als ich am Anfang (vor Äonen..) Deine Bilder gesehen habe habe ich schnell das Weite gesucht... Mittlerweile suche ich nach angebrachten Kritikpunkten.


    Neider wird es immer wieder geben, nur schade wenn Diese Ihre "Werke" in GB´s hinterlassen.


    @Sen,.. der Schatten stammt von den Wolken :D


    VG

  • Zitat

    Original von Dire-Wolf
    @Sen,.. der Schatten stammt von den Wolken :D 


    hmm jo, hab ich vermutet... ich würde aber hier den wolkenschatten ausschalten, der passt mir hier nicht rein... bringt zwar farblich eine gute abwechslung (zur einfärbigen felswand), schaut aber irgendwie wie ein dunkler fleck über dem bild aus... würd ich irgendwie schwächer machen wenns geht (hab die funktionen nicht mehr so im kopf ob man den schwächer machen oder nur abschalten kann)


    gruß sen, der hofft wieder mal zeit für terragen und bryce zu finden... ;)

  • HI Kerish,
    Also auf solch Kommentare muss man nicht wirklich zur Kentnis nehmen !
    Zum Bild , ich bin ja eher nicht so ein freund von Terragen Bildern aber das du gute Kenntnisse mit dem Program hast sieht man auf anhieb.......ich kann da auch leider keinen Konstruktiven Kretiken abgeben da ich null Ahnung von Terragen hab ........


    Gruß NEO

  • Dank Euch vielmals.


    Das Problem mit diesen destruktiven Kritiken ist, daß sie einen doch schon ins Grübeln bringen. Zum Einen die Frage, was dran sein könnte und zum Andern die, wem man denn wann wo auf die Füße getreten ist.
    So wie ich glaube konstruktive Kritik verarbeiten und nutzen zu können (sonst wär sie ja nicht konstruktiv ;D ), spring ich eben leider auch aufs Gegenteil an.
    However - ne Mail mit der (freundlich formulierten) Aufforderung, mir mal zu zeigen wie es besser geht, hat bisher jedenfalls keine Antwort gefunden!


    Dingens beiseite -
    @ Sen - da bin ich mal wieder einem Faible von mir aufgesessen - sichtbare Sonnenstrahlen. Dafür braucht man allerdings die Wolken ein wenig. Wenn ich den Schatten abschalte, is der Effekt dahin. Gibts so erstmal leider nur 'an' und 'aus' - hm; vielleicht ein wenig am Wolkenkontrast schrauben!? ?( 
    Aber ich werd mir mal ne Tageslichtvariante rendern. Mal sehn, wie die dann wirkt. So einfarbig ist die Tex nämlich gar nicht. ;D


    @ Wiz - das mit der Felswand links hatte ich auch erst überlegt. Aber dann is mir mein Buch über norwegische Fjorde in den Sinn gekommen (eigens für ein Bryce-Projekt zugelegt ;) ) - und einige der dort gezeigten Landschaften. ;D


    Ich werd noch ein klein wenig an dem Bild schrauben. Aber nur noch ein wenig - dann stürz ich mich wieder weiter auf Bryce. Das nächste Haus für 'Norwegen' ist fast fertig. :)


    Greetz,
    Kerish

  • hallo Will mich mal hintendran hängen. Mal abgesehen von den Steilen Felswänden, die haben so etwas Mondhaftes, gefällt mir die sche ganzgut. Sehr schöne Lichtstimmung. Ob die sache Technisch wertvoll ist keine ahnung isch benutze Terra nur um mir die Terains zu moppsen.
    Aber solche Leute die Bilder einfach nur nieder machen gibt es ja zu genüge aber selber bringen sie meist garnichts auf die reihe oder sie verstecken sich hinter irgend welchen namen.
    als mach weiter so wie ich auch.
    Klaus

  • Ogeh - offensichtlich sollte ich mich doch nochmal um die Felsen kümmern. Beim Licht scheiden sich ja die Geister... :D 
    Die steilen Felswände werd ich wohl nicht abflachen - aber ich kann mich mal ein wenig an der Bumpiness versuchen. Könnte dem Fels das mondartige nehmen.
    Heh, ich wollt doch mein Häuschen fertig machen - nu doch wieder Terra... ;D
    Cheerio,
    Kerish

  • Nochmal dankeschön.
    anton, ich geb mir Mühe. Viele der aktuelleren Bilder haben vom Feedback hier im Board profitiert! :]


    Is halt so ein Ding mit dem Abhaken - der Kommentar ist recht gut geschrieben. Is nich so ein pauschales Runtermachen. Kurzes Streicheln, gefolgt von einem Tiefschlag. Aber vergessen wir das - die dargestellte 'Meinung' ist irgendwie zu wenig begründet als daß ich da auf Dauer allzuviel drauf geben könnte. War eben im ersten Moment recht verstimmt und frustriert. Hat sich aber erledigt! :] 
    Wie schon erwähnt, anton; ich wills mal versuchen, die Schatten abzuschwächen. Ausschalten will ich sie allerdings nicht. Wenn die Änderung des Wolkenkontrastes keinen Einfluß auf die Schatten hat, kann ich nur noch hoffen daß die Terrainänderung den gewünschten Effekt bringt. :rolleyes:


    Cheerio,
    Kerish

  • Zitat

    Original von Kerish
    So einfarbig ist die Tex nämlich gar nicht. ;D


    nein, ich weiß, das war ungünstig ausgedrückt von mir... ich weiß dass du dir schon arbeit machst mit den surfaces...
    ich meinte dass die vertikale linien in der felswand und die vielen brauntöne, die ja immerhin einen größeren teil des bilds einnehmen, einen kontrast gut vertragen...


    gruß sen, der hofft dass ihn der terragenanfänger trotzdem verstanden hat ;)

  • Was war'n nochmal ne Surface? ?( 
    Immer diese anglophilen Exkursionen... ;D
    Jepp, ich habs verstanden. Also nich einfarbig sein, sondern nur wirken. :D 
    Ach ja - die Funktion, an der ich schrauben muß heißt "Shadow lightness"! :] 
    Aber esma Feierabend haben, ins Auto schwingen und nach hause fahrn - und das dauert noch so ein wenig mehr als ein Stündchen schätz ich mal.
    Cheerio,
    Kerish

  • @ anton und sen - ich habs versucht. Wollte dabei aber unter allen Umständen die Lichtstimmung beibehalten. Und das hat nicht geklappt. Sonne zu grell, Himmel zu dunkel, zu dunstig, wieder zu grell... Mit DEM Himmel gehts nicht wirklich. Da hängt jedes Detail am nächsten. ;( 
    Dafür, daß ich mit dem Bild meinen Bruder eigentlich nur mal schnell ein wenig Terragen beibringen wollte, reichts mir denn auch. Hab mich - nach 3 langwierigen Renderings - jetzt auch wieder meinem Häuschen gewidmet.
    Dank Euch allen für die Kommentare und Feedbacks. Und vor allem die moralische Unterstüztung! :] 
    Cheerio,
    Kerish

  • Hallo Kerish,


    Du wirst sicher noch sehr oft auf solche Menschen treffen, die versuchen, Dich und Deine Arbeiten runterzumachen. Den Schuh solltest Du Dir aber nicht anziehen. Wenn man mal Deine allerersten Werke betrachtet, wäre die Aussage sicher angebracht, aber je jünger sie sind, desto professioneller werden sie :]:] Du darfst niemals den Fehler machen, Dich von solch negativen Kritiken runterziehen zu lassen!


    Jetzt hatte ich doch glatt vergessen, meine Meinung zu Deinem Bild abzugeben, tz, tz, tz....!
    Die Simmung, die das Bild vermittelt, gefällt mir außerordentlich gut, wobei mir die Textur der Felsen nicht so gut gefällt!


    Gruß, Panic