Medieval-lands

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von esha.

  • kann man nachdem man dieses Teil geladen hat noch die Maus bewegen oder gar Personen rein setzen?

    Gute Frage. Andreys Sets sind meiner Erfahrung nach nicht gerade ressourcenfreundlich.

    Manchmal würde ich mir wünschen, der RAM-Verbrauch der Sets würde dabei stehen.

  • Ich habe solche und ähnliche Dinge schon länger her mal bei DAZ angefragt.

    Damals hieß es, sie seien unfähig ihren (Magento?) - Shop so abzuändern.

    Früher stand ja auch immer dabei, wie lange ein Angebot gültig ist, also wie lange es den günstigen Preis behält. Seit dem neuen Shop weiß man gar nichts mehr.

  • Sogar ich traue mir zu, so eine Funktion in einen Shop einzufügen. Die Daten sind in der Datenbank auf jeden Fall vorhanden und müssen nur an geeigneter Stelle angezeigt werden. Das sollte wirklich kein Problem sein.

    Mir sagten sie damals, das ginge nicht, weil Shop neu usw. ... aber entweder bekam ich die Auskunft von einem / einer Unkundigen oder die wollen nicht. Warum auch immer. So ist es für mich immer wie russisches Roulette.

  • recht hast du. Muss aber erstmal mich um ein anderes Problem kümmern.


    Übrigens Datenbank. Teile davon schauen so aus, wie ich heute zufällig im Fehler-Log enteckte.

    Interessant war, dass ich dieses Teil gar nicht in der Szene verwendete

    und noch schlimmer: hier steht, dass ich das Teil heute installiert habe, was aber definitiv nicht stimmt und auch ein Widerspuch zur Variable "is_installed='f'" ist.

    Da läuft in der DAZ-DB gewaltig was falsch:


    "WARNING: cloud\dzcloudtasknotifier.cpp(178): Query (


    UPDATE "product"

    SET


    name = 'Industrial Pneumatic Tools',

    default_name = 'Industrial Pneumatic Tools',

    store_id = 1,

    token = '20499',

    artists = 'Nightshift3D',

    description = '',

    guid = '053f3689-55f4-4b9c-bbd9-793bae3f6692',

    meta_hash = '361e1ea9d6ac412ced1c21242a999632',

    file_hash = '4e07d469d83044ad21aa5c0dcaff6126',

    thumbnail_path = '',

    thumbnail_hash = '',

    last_update = '2015-01-29 06:58:20',

    date_purchased = '2015-02-03 09:43:10',

    date_installed = '2019-01-11 18:18:56',

    release_date = '2015-02-03 00:00:00',

    group_num = 0,

    hide = 'f',

    is_vendor = 't',

    has_cloud_meta_data = 't',

    is_installed = 'f',

    is_cloud_owned = 't',

    needs_update = 'f',

    normalized_name = 'industrial pneumatic tools',

    normalized_name_first_letter = 'I'


    WHERE id = 8149)


    failed with exception: ERROR: duplicate key value violates unique constraint "product_guid_key"

    ich vermute das "t" steht für true. und "f" für false.


    Ich bekam nämlich heute plötzlich bei G3M einen duplicate formular error. Dann hab ich vermeintliche Fehlerdateien neu installiert und zum Schluss G3 auch de- und wieder installiert, aber geholfen hat's leider nix.


    Weiß jemand, wie man den duplicate formula - Error weg bekommt?


    Danke


    P.S. da man "t" und "f" leicht verwechseln kann und bei "0" und "1" die "0" Probleme verursachen kann, vor allem im Formular, wenn man nicht aufpasst, mache ich das immer mit "j" (ja) und "n" (nein). Das ist programmiertechnisch sicherer.

  • Das mit der Duplikats warnung hatte vor kurzem auch bei der G8F.

    Im Log stand dann sowas wie ....data/Genesis 8/female....../.../cheek size, genau weiß ich es nicht mehr war das erste mal das ich mir das Log angesehen habe.

    Habe dann alle Morph pakete für die G8F gelöcht und einzeln wieder instaliert, nach jeder instalation G8F neu in DS aufgerufen bis der Fehler wieder komm.

    Problem war , das sowohl das 200 Head Morph Paket als auch ein anderes einem Morph hatten der die ID "Cheek Size" verwendet. Habe dann eine ID geändert und der Fehler war weg.


    Wobei das Ganze aber nach dem Motto "Ahnungsloser fischt im Trüben" ab lief.

  • kann man wohl sagen.

    Wo ändert man denn eine ID? Wusste gar nicht, dass das auch mit der Formula zu tun hat.


    Habe inzwischen den Schuldigen gefunden:

    https://www.daz3d.com/z-utilit…unded-for-genesis-3-and-8


    auch durch Blick ins Log, wobei das Log aber noch viele viele andere Dinge angegeben hat, aber der war besoners oft dabei.

    Sobald ich dieses Teil deinstalliert hatte, lief alles wieder reibungslos.


    Ein Facebookfreund hat die gleichen Probleme mit AM's Schimpansen. Bei mir scheint der aber zu funktionieren. Bis jetzt.


    Mir scheint auch, dass dieser Fehler nicht bei jedem vorkommt und das ist es was ich hier wirklich nicht verstehe, weil wenn ein Produkt fehlerhaft ist, muss es bei JEDEM fehlerhaft sein. Sonst liegts an etwas anderem, was halt genau in dieser Kombination aufschlägt.


    ich hab das mal dem Support gemeldet.

  • Wenn ein Produkt durch Zufall für einen Morph denselben Namen verwendet wie ein anderes Produkt, kann man das eigentlich nicht als Fehler bezeichnen. Die Daz-Tester testen die Produkte für sich alleine und nicht in Kombination mit allen anderen Produkten. Da fällt sowas dann nicht auf.

  • kann man wohl sagen.

    Wo ändert man denn eine ID? ....

    Ich habe im Log nach geschaut. dort stand dann "Duplikat gefunden" (oder so ähnlich) dahinter stand ein Pfad der leider mit "..." begann, also etwa ..../data/DAZ 3d/Genesis8/.....


    Der Teil vor dem ...data/ ist dann der ort wo du das ganze gespeichert hast, normalerweise ist das "C:\Benutzer\(Benutzer Name)\Documents\DAZ 3D\Studio\My Library\data\.


    Dort folgst du dem Pfad der im log steht, und kommst dann zu einem Ordner in dem viele .dsf Dateien sind.

    Dort suchst du die die auch im Log stand und öffnest sie mit dem Text Editor von Windows .Es kann sein das die .dsf Datei gepackt/komprimiert ist dann must du sie erst mal entpacken, das geht entweder direkt im Windows exploer oder mit 7Zip, winrar oder sonst einem Entpacker.

    In der geöffneten Text Datei findest du dann Name: Label: in ID: alle 3 hießen bei mir "Cheer Size". ein ändern des Namens oder Labels brachte keinen Erfolg, ein änder der ID schon. Hab es in RFCM Cheek Size umbenannt, RRCM war der Name der Morph Pakets.

    Mit der geänderten Text Datei überschreibst du dann die alte Datei. Falls die alte gepackt war must du die neu aber NICHT wieder verpacken, die kannst du direckt überschreiben, DS ist es egal ob die Datei gepackt oder ungepackt vorliegt.


    Was bei mir doof war das im Log der Pfad zum 200 Head Morph Packet stand, das wollte ich aber nicht ändern das es sozusagen das standard Morph paket ist. also musst ich erst das andere Morph Packet suchen.

  • n der geöffneten Text Datei findest du dann Name: Label: in ID: alle 3 hießen bei mir "Cheer Size". ein ändern des Namens oder Labels brachte keinen Erfolg, ein änder der ID schon. Hab es in RFCM Cheek Size umbenannt, RRCM war der Name der Morph Pakets.

    Danke dir erstmal.

    Verstehe ich das richtig?

    Die IDs sind hier keine Zahlen sondern Buchstaben / Wörter ?

  • ich habe momentan das Produkt deinstalliert, da daz eingestanden hat, dass es fehlerhaft ist.

    jetzt warte ich mal noch ne Zeit lang und wenn dann keine Reaktion kommt, werde ich den von dir vorgeschlagenen Reparaturweg einschlagen :-)


    Ich habe aber noch ne Frage:

    Der Fehler tritt ja schon allein durch die Installation dieses Produktes auf. D.h. die Fehlermeldung kommt, wenn ich G3M base lade und nicht erst, wenn ich dieses Produkt aufrufe.

    Müsste man da nicht erst was neu initialisieren oder so?

    Warum funktioniert deine Reparatur dann? Sie liegt ja still und heimlich auf der Platte und wird normalerweise von der Basisfigur nicht berührt. Sollte jedenfalls.

  • Wenn die Figur geladen wird, werden ja auch die Schieberegler für die Morphs angelegt. DS erzeugt einen Regler für jeden Morph im data-Ordner. Wenn es da zwei Morphs mit demselben Namen findet, ist das natürlich ein Problem. Wird einer der beiden Morphs umbenannt, ist alles wieder gut =)

  • Wenn die Figur geladen wird, werden ja auch die Schieberegler für die Morphs angelegt. DS erzeugt einen Regler für jeden Morph im data-Ordner. Wenn es da zwei Morphs mit demselben Namen findet, ist das natürlich ein Problem. Wird einer der beiden Morphs umbenannt, ist alles wieder gut =)

    Das ist nach nach meinen Erfahrungen nicht ganz Korrektor was du sagst.

    Wenn ich 2 Morphs mit dem gleichen Namen habe dann habe ich im DS eine (2) hinter oder vor dem Namen im Parameter Tab. Den Namen kann ich dann auch einfach über die Parametereinstellungen ändern. (Kann aber auch sein das dies beim gleichen Label und nicht beim Namen war.)


    Um den Duplikats Errors zu entfernen musste ich die ID ändern, einen ändern des Namens oder des Label brachte keinen Erfolg.

  • Nein, wenn du (2) - oder (5) oder (179) - hinter einem Regler stehen hast, bedeutet das, dass du so viele einzelne Elemente selektiert hast, die diesen Regler ebenfalls besitzen. Z.B. wenn du beide Unterarme der Figur ausgewählt hast, wirst du bei Twist und Bend jeweils (2) sehen. Oder wenn du drei G8-Figuren ausgewählt hast, wirst du bei allen Shapes (3) sehen. Es ist dabei aber nicht derselbe Morph in einem Körperteil oder einer Figur doppelt bzw. dreifach vorhanden.


    Ich hab noch nie absichtlich einen Duplicate ID Error produziert, also kann ich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen, wie sowas entsteht. Mir fehlt jetzt leider auch die Zeit zum Experimentieren. Aber dass zwei Morphdateien mit derselben ID in einer Figur eine Fehlermeldung verursachen, leuchtet mir irgendwie ein. *g*


    Das Label ist übrigens das, was man am leichtesten ändern kann, das hat auch keine Auswirkungen auf die Funktion des Reglers (auf eventuelle ERC-Verlinkungen unter Umständen schon). Name und ID sind meistens identisch, den Namen kann man in DS aber auch ändern. Die ID weist DS automatisch zu und es gibt auch keine komfortable Methode zur Editierung. Zum Ändern der ID muss man die gespeicherte Datei hacken.

  • Die ID weist DS automatisch zu und es gibt auch keine komfortable Methode zur Editierung. Zum Ändern der ID muss man die gespeicherte Datei hacken.

    Da mit wir nicht aneinander vorbeireden habe ich mal ein Bild angehängt was zeigt wie ich die ID geändert habe.

    Im Data Ordner habe ich die rot maskierte .dsf Datei einfach mit dem Texteditor geöffnet und den an der rot markierten Stelle die ID von "Cheeks Size" in "RS Cheeks Size" geändert.

    Den Namen darunter hatte ich vorher auch schon so geändert das brachte aber nichts.


  • Ja, richtig, davon rede ich auch =)

    Bei Morphs nimmt DS den ursprünglich vergebenen Namen als ID. Auch wenn man später den internen Namen und das Label ändert (beides geht direkt in DS), behält der Morph seine ID. Das kann man dann nur mehr per Texteditor ändern.