3DCoat 4.9.12 Update ist da!

Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von acsto.

  • Zitat

    In Painter nutze ich sehr viel mehr Ebenen als in 3D-Coat.

    aber wie du schreibst ist das eh nur eine 4 K Textur .


    Daz hat aber für Arme Beine Body und so weiter jedes Teil riesen extra Texturen die in den Grafikspeicher geladen werden muss

    daher hat die Größe der Textur und wie viele davon schon einen Einfluss auf die Leistung. Eine Textur po Objekt zeugt weniger Drawcalls als viele Einzelne . Nicht umsonst benutz man gerne für Games Texturatlas .

  • aber wie du schreibst ist das eh nur eine 4 K Textur .


    Daz hat aber für Arme Beine Body und so weiter jedes Teil riesen extra Texturen die in den Grafikspeicher geladen werden muss

    daher hat die Größe der Textur und wie viele davon schon einen Einfluss auf die Leistung. Eine Textur po Objekt zeugt weniger Drawcalls als viele Einzelne . Nicht umsonst benutz man gerne für Games Texturatlas .

    Das ist in Painter oder anderen Programmen ja nicht anders als in 3D-Coat. Auch dort werden diese Texturen allesamt geladen, und dennoch kann ich flüssig arbeiten. Ich spreche ja hier von ein- und demselben OBJ, das ich in verschiedenen Programmen bearbeite.