Mein Sprung ins kalte Wasser: Blender 2.8 (und höhere Versionen) besser kennen lernen!

Farbenreich - Macht mit beim großen 3D-Board-Texturing-Wettbewerb und gewinnt tolle Preise - vom 01.01. - 30.01.2022. Für alle Infos klickt hier!

Es gibt 481 Antworten in diesem Thema, welches 50.556 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ritch.

  • Nun, in letzter Zeit war ich im Board ja nicht übermäßig aktiv.

    War viel zu erledigen - in der realen Welt :)

    ABER!

    In den doch öfter vorhandenen Pausen habe ich mich etwas näher mit Blender beschäftigt.


    Tutorial von Toby (Blenderhilfe) gekauft und gaaaanz vorsichtig angefangen …

    (38 Tutorials - 17 Stunden Laufzeit!!!)


    Ja, das klappte nicht immer alles auf Anhieb … grrr … so habe ich jedes Tut 3-4mal angeschaut und ähnlich nachgebaut.

    Das übt :)


    Da viel Material zusammen gekommen ist, mache ich mal verschiedene Abschnitte davon.


    Hier nun der erste Erfolg für meine junge Blender-Seele:


    Eine Lokomotive entstand.

    (noch was vorweg: da das Tutorial bis zur Animation geht, wurde bei allen Schritten so sparsam, wie möglich, gearbeitet)



    … und hier die Durchsicht:


    Konstruktive Bildkritik, Hinweise auf Fehler und /oder bessere Arbeitsweise immer erwünscht.

    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

    oder

    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

  • Danke … und ja, bin auch schon lange am wuseln … es wird!

    Konstruktive Bildkritik, Hinweise auf Fehler und /oder bessere Arbeitsweise immer erwünscht.

    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

    oder

    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

    • Offizieller Beitrag

    Toll!

    Hut ab vor jeder/jedem, der/die sich über Blender drübertraut! Ich werde auch mit der neuen Oberfläche nicht warm :nachdenklich:

  • Doch, die Neuerungen haben mir sehr geholfen.

    Fühlt sich jetzt nach richtigem Programm an :) (für mich, jedenfalls!)

    Konstruktive Bildkritik, Hinweise auf Fehler und /oder bessere Arbeitsweise immer erwünscht.

    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

    oder

    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

    • Offizieller Beitrag

    Das sieht sehr Gut aus.:thumbup::thumbup::thumbup:

    Ich fürchte bei all dem Mietwahnsinn:( werden wir alle uns früher oder später bei Blender treffen.:?:

    Klasse oder nicht?:|

  • Schauen wir auch mal, wie lange Blender noch kostenlos ist.

    Konstruktive Bildkritik, Hinweise auf Fehler und /oder bessere Arbeitsweise immer erwünscht.

    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

    oder

    "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

    • Offizieller Beitrag

    Blender lässt sich nicht mehr kommerzialisieren, glaub ich.

    So ist es, dafür hat Ton Roosendaal gesorgt!


    Aber Du kannst Geld ausgeben für Blender bis zum Abwinken, da es Addons in Massen gibt, die einem die Arbeit abnehmen oder Blender erweitern. Vieles was über den Blendermarket verkauft wird leitet einen kleinen Beitrag an die Blender Foundation weiter. Ferner gibt es die Blendercloud, bei der Du monatlich mindestens 10 Euro lassen kannst und hast dann Zugriff auf viele schöne Dinge, wie Lehrgänge, alle Dateien der Kurzfilme und Mats + Texturen.

    • Gäste Informationen

    Hallo Gast,

    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, oder möchtest du noch mehr in diesem Forum sehen und kostenlose Downloads?

    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Hello Guest,

    Do you like the thread, do you want to write something about it, or do you want to see more in this forum and free downloads?

    Then please sign in.
    If you don't have an account yet, please register, after activation you can use the forum without any restrictions.


    Dieses Thema enthält 473 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 473 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.