Zauberkugel

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Klaus.

  • Nach einiger Abstinenz vom Board (natürlich nur, um neue Bilder zu erstellen :D ) habe ich hier ein neues Bild zur Diskussion:


    ----> Das Bild wurde zurückgezogen <----


    Die Pose habe ich natürlich in Poser erstellt, dann in wurde die Dame in Bryce texturiert und die spartanische Umgebung erstellt. Nachbearbeitet habe ich in Photoshop6 und die "Blitze" an der Kugel wurden mit Xenofex gemacht.
    Die Figur ist Victoria 2 mit der Kleidung von Are (einer bei RDNA gekauften Figur).


    Gruß


    Nekhbet

  • Die Bildkomposition nimmt durchaus gefangen.
    Die wenigen Objekte, die verwendet wurden, werden durch geschickte Lichtsetzung wirklich auf das wesentliche konzentriert, sodaß man andere Objekte gar nicht vermißt.


    Die Blitze sind authentisch.
    Allerdings weiß ich mit dem großen blauen Bogen nichts anzufangen - es trägt zwar zur Schönheit des Bildes bei, aber ich weiß nicht was es ist. Und das irritiert mich schon etwas.


    Einen Fehler kann man schwer finden.
    Vielleicht hätte die Haut einen gelbstich vertragen (Haut ist selten ganz rosa - die Lederhaut hat ockerne Beimengungen ;-))


    Das Licht hätte man, gemäß der Farbe der Lichtkugel schwach bläulich anfärben können. Dann würden die lichten Stellen etwas authentischer wirken. Aber so notwendig ist die Änderung nicht.


    Das wäre so mein Gesagtes dazu.
    Hübsches Bildwerk - wie gesagt , es hat schon das Potential, gefangen zu nehmen.
    Zumindest empfand ich so.


    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion


    PS.: die farblichen Änderungen könnte man eigentlich auch in Photoshop machen, weil diese Änderungen so gering wären, daß sie nicht erforderten, es in Bryce zu machen.

  • Hallo Nekbeth,


    erst einmal schön auch mal wieder etwas von dir zu sehen und was ich sehe gefällt mir ganz gut.


    Schade finde ich das man von dieser tollen figure nicht mehr sieht.


    Irgendwie stört es mich das sie nicht zentral im Bild ist.
    Der Umhang flattert wirklich ein wenig verkehrt.


    Eine zweite Lichtquelle deren stärke Du auf einen Wert von 5 und die Schattenfunktion auf aus gestellt hättest, würde die Figure ein wenig besser zur Geltung bringen so geht ein bißchen viel von diesem tollen Bild verloren.


    Gruß Wizard

  • Hi Nekhbet!


    Dein Bild gefällt mir - ein geschmackvolles Werk.
    Die Behutsamkeit, mit der Deine Figur die elektrisierende Kugel bezwingt, kommt sehr gut rüber.
    Der Kauf von Are hat sich gelohnt. Die Kleidung ist sagenhaft schön. :)

  • Es mag vielleicht seltsam klingen, dass ausgerechnet von mir kritik kommt, der ich noch nicht allzuviel brauch- und herzeigbares mit bryce zusammengebastelt habe, aber mir gefallen die blitze nicht wirklich...
    die wirken irgendwie ein wenig aufgeklebt... von der anordnung und verteilung meine ich... vielleicht sollten es weniger sein und unregelmäßiger in länge und verteilung... oder als verbindung zwischen kugel und hand beispielsweise... aber so kurze blitze einfach in die luft... wirkt für meine augen unrealistisch... :)


    ansonsten ist die kompostition ganz nett und vom technischen her ausgezeichnet...

  • Hi Nekhbet!


    Wie Wizard schon erwähnte, ist es schade, dass von der Lady nicht allzuviel zu sehen ist! ;(
    Der Umhang wurde auch schon erwähnt.
    Der blaue Bogen stört mich überhaupt nicht. Es ist ja auch nicht realistisch, einen Kugelblitz (so will ich die elektisierende Kugel mal nennen) mit den Händen zu fassen. Es handelt sich also um ein Phantasy-Pic, in dem durchaus auch blaue Bögen vorkommen können! :rolleyes:


    Also, mir gefällt Dein Bild, bis auf die erwähnten Punkte, seeeehr gut! :]:]:]


    Gruß, Panic

  • Hallo,


    mir gefällt das Bild auch. Da mein Bildschirm hier sehr hell eingestellt ist (seit dem Dinosaurierbild hier im Forum) kann ich auch die ganze Figur ohne Probleme erkennen.


    Auszusetzen habe ich nicht so viel.
    - Das mit dem komisch flatternden Umhang wurde bereits gesagt.
    - Auch mir gefallen die Blitze nicht sonderlich, deren Farbgebung ist zu einheitlich blau. Ein wenig Violett reinmischen und die Dinger sehen echt gut aus.


    Davon abgesehen ist es aber sehr schön.

  • McDetti, Du hast es erfaßt: Der Umhang fliegt durch einen Luftzug hoch, wegen der mystischen, umhegehenden Zauberkräfte :) (ich ging davon aus, dass sie einen unhang am Körper hat und kein Brett).


    Bezüglich der nicht realistischen Hautfarbe, wie Pygmalion geruhte zu bemängeln: Das ist kein Mensch, den Du da siehst (achte mal auf ihre Ohren!). Theoretisch hätte ich die Haut auch grün oder blau machen können.


    Zu den bei Mr_Senator Missfallen erregenden Blitze an der Kugel kann ich nur sagen: aufgeklebt habe ich sie nicht. Sie mögen unrealistisch aussehen, stimmt! Aber wo ist denn in diesem Bild Realismus? So einer Kugel würde wohl in der Realität jeder aus dem Weg gehen.
    Wegen der Farbe an den Blitzen, die hätten durchaus noch etwas violetter sein können, stimmt!


    Gruß


    Nekhbet

  • Sehr gut aufgeklärt Nekhbet.
    Die Ohren hatte ich zwar bemerkt, aber sie unabhängig gestellt zur Hautfarbe. Ein Fehler von mir, das gebe ich zu.
    Denn ich habe das Bild auch, wie du sagtest, auf "nicht-realistische" Weise zu sehen versucht, und entsprechend zu kritisieren. Das ist mir nicht ganz gelungen. Ja, durch Bilder lernt man eben auch, zu "sehen".
    Danke Nekhbet...