Daz Studio 4.1.14

Es gibt 30 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MusicaRoca.

  • Danke :thumbsup:.

    Aber bisher habe ich wohl noch nicht richtig den Durchblick. Oder so.
    Für Bilder würde ich derzeit View Rendern nicht nutzen, vielleicht muss man sich auch besser einarbeiten.
    Aber ich glaube derzeit nicht, wirklich qualitative Bilder mit diesem Render erzielen zu können.


    aaa.png

    Gewaltige Unterschiede. Schlechtes Haar, keine Schatten. Vielleicht muss man ja was einstellen, um das Haar besser aussehen zu lassen. So ist es keine Alternative.

    Linkes Foto - iRay --- Rechts View Render.

  • Geht mir genau so. Einige Haare sind Teiltranzparent so das man den Kopf drunter sehen kann.

    Eine halbtranzparente Glasplatte durch die man bei iRay durchsehen kann, ist beim Filament Render einfach nur eine weiße undurchsichtige Fläche.

    Auch habe ich beim Filament Renderer keine Einsteilmöglichkeiten außer der Größe des Renderfensters und wo es gespeichert werden soll kann ich nichts einstellen.


    ich kann den Renderer zwar wieder auf iRay stellen und die Änderungen dort haben dann auch Auswirkungen auf den Filament renderer, aber das bringt mir ja rein gar nichts.

    Schön wäre es wenn man den Filament renderer so einstellen könnte das er ungefähr so aussieht (Licht) wie der iRay Renderer ohne die iRay Einstellungen zu ändern.

    Dann könnte man die Szene mit dem schnellen Fila erstellen und schon grob sehen wie alles aussieht und dann final mit iRay rendern.


    Jetzt ist es so das iRay toll aussieht aber bein erstellen zu langsam ist. Fila ist schnell beim erstellen aber viel zu hell und voller Fehler, Texture Shaded ist ebenfalls schnell aber zu dunkel und hat andere Darstellungsfehler.

  • Ich muss meine Meinung revidieren, vielleicht hätte ich mir mal das Video auf der ersten Seite ansehen sollen:)

    Über die menuezeile - Create kann man einen neuen Filamente Draw options Node erstellen und kann dann die intensivität des Lichts unabhängig vom iRay einstellen.

    So das Filamente und iray einigermaßen gleich aussehen. So kann ich mit Filamente die Szene erstellen und am Ende mit iRay rendern

  • Ich muss meine Meinung revidieren, vielleicht hätte ich mir mal das Video auf der ersten Seite ansehen sollen:)

    Über die menuezeile - Create kann man einen neuen Filamente Draw options Node erstellen und kann dann die intensivität des Lichts unabhängig vom iRay einstellen.

    Ja. Aber leider ist die Qualität zum Rendern einfach zu schlecht. Und Iray ist so langsam.

    Wichtig ist dabei, als erstes diese Filamente Optionen zu laden, bevor man Charaktere oder andere Sachen hinzufügt.