Auch Bots müssen mal......Hydrauliköl wechseln.

Das war mein Beitrag zum Blendpolis-Contest Mensch-Maschine. Gefordert war ein Roboter in einer Situation, wo man ihn nicht erwarten würde.

Kommentare 10

  • Cooles Teil mal wieder! Aber hat der Ärmste da ein paar Schrauben locker?

    • Danke 😊 und ja für den Ölwechsel muss man eine Schraube öffnen, sonst funktioniert das mit dem Ablassen des Altöls nicht.

  • Sehr schön detailliert; auch die Materialien gefallen mir sehr gut! :-) 

  • Also, meiner macht das auch laufend :-)

    Toll!!!

    • :) danke für Deinen Kommentar. Ab einem gewissen Alter braucht man den "Ölwechsel" öfters ;) .

  • Altölentsorgung! :)

  • 'Der Denker' (?) ^^

    Rote Statusleuchte?.. war wohl schon allerhöchste Eisenbahn. ;)


    Die vielen Details und die Metall-Mats finde ich klasse!.. und erst die Antenne oben auf der Mütze :D .. so richtig schön 'retro'. CooL!

    • Danke für Deinen Kommentar :) . Ja, keine Ahnung worüber der so vor sich hin sinniert. Auf jeden Fall sah ich einen ähnlichen auf einem Stockfoto, als ich Inspiration für das Thema suchte. Der saß auf einem Barhocker und stierte vor sich hin und ich hatte den sofort auf einer Toilette sitzend im Kopf. Damit es nicht so leer aussah, kam mir dann noch die Idee mit der Schraube, der Ölkanne und dem rotem Licht. War ein schönes Thema und hat Spaß gemacht den zu bauen.